Abbruch durch Anstoss 3 MFC Application

Bugs, Abstürze und Probleme mit dem Userfile? Anstoss will nicht unter Windows 3.11 laufen? ;) - In diesem Forum soll euch geholfen werden

Moderator: ACZ-Mod-Team

Antworten
Cristiano

Abbruch durch Anstoss 3 MFC Application

Beitrag von Cristiano » Sonntag 18. Juli 2004, 22:26

Hallo,
greif nochmal ein thema auf, dass es schon mal gab, aber in diesem thread hab ich keine passende antwort gefunden, deswegen hab ich einen neuen eröffnet, hoffe das ist in ordnung.
Das Problem ist, dass sobald ich anstoss 3 starte, die meldung kommt, dass "Anstoss 3 MFC Application" ein problem festgestellt hat, und deswegen beendet werden muss.
Früher lief anstoss normal, jetzt wollte ich nach etwas pause wieder spielen und das problem taucht auf.
Zwischendurch hab ich den automatischen windows xp update durchgeführt, vielleicht könnte es daran liegen?

Die vier punkte hab ich alle durchgeführt, es hat nichts gebracht.

Wer kann mir da helfen??
Was ist überhaupt MFC Application?

Danke im Vorraus, und Gruß, Cristiano

Cristiano

Beitrag von Cristiano » Donnerstag 29. Juli 2004, 17:50

Weiß echt keiner was ich da noch machen könnte?
Oder was das überhaupt für eine meldung ist?
Weiß echt nicht mehr was ich machen soll, hab windows neu installiert, aber hat auch nichts gebracht.
Ist echt ärgerlich, weil ich richtig lust auf a3 hab!

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15352
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Beitrag von Lunkens » Donnerstag 29. Juli 2004, 17:51

bei der installation von a3, dort auch nein angeklickt, wenn kommt das a3 windows dateien ersetzen will?
BildBild

Cristiano

Beitrag von Cristiano » Donnerstag 29. Juli 2004, 18:20

Ja, hab ich.
Es ging ja auch bisher immer, das problem ist ja plötzlich aufgetreten und geht jetzt nicht mehr weg, egal was ich mache.

Gnarf

Beitrag von Gnarf » Freitag 17. September 2004, 13:55

Hab genau das gleiche problem...
anstoss ging von einen tag auf den anderen nicht mehr (anstoss.exe datei liess sich nicht mehr starten, es kam sofort die besagte fehlermeldung)
ich hab es ja auf meinem rechner schon gespielt und die einzige änderung am BS waren paar kleine windows updates und Service pack 2 installation
da das servie pack 2 bei vielen dingen probleme verursacht frage ich mich, ob es vielleicht am service pack 2 liegen könnte
weiss das jemand ??? muss ich das Sp 2 wieder deinstallieren ???
das win xp guide habe ich mir schon angeschaut und alles befolgt, das game lief ja auf meinem rechner der schon immer win xp hatte ja auch früher ohne probleme....

hash

Beitrag von hash » Samstag 17. Dezember 2005, 14:08

also auch bei mir is das gleiche prob. lief alles wunderbar, dann service pack 2 installiert und den fehler mit der MFC application bekommen.
kompatibilitätsmodus umstellen bringt nichts --> selber fehler.

joladze

Beitrag von joladze » Samstag 17. Dezember 2005, 16:07

Hi!, Hab das Problem auch
Das hat was mit diesem Datenbank dings zu tun... hatte das Problem mal innen Griff gekriegt, aber nachdem ich den Pc formatiert hatte ist natürlich das erlösende proggie auch verschwunden...
Ich könnte wahnsinnig werden...
Hab schon zig Mfc.Dlls runtergeladen ins Windows/sytem32 ordner kopiert und es funzt immernoch net...
Udn über google find ich auch nix...

joladze

Beitrag von joladze » Sonntag 18. Dezember 2005, 19:49

Leute ich hab mich wieder an einiges erinnert.
es hat was mit de rDatenbank MDAC zu tun, Durhc Service Pack 2 ändert windows einige datein nicht ordnungsgemäß, man muss das manuell machen. bin grad am versuchen melde mich wenns geklappt hat


hier erstmal ein Link der euch vielleicht weiterhelfen könnte

http://www.macropool.de/de/download/mdac_xp_sp2.html

CKwhY?!

Beitrag von CKwhY?! » Samstag 7. Januar 2006, 19:44

hast du schonmal versucht a3 im fenster aufzumachen? das hatte mir bei einem prob mit a3 geholfen weiß aber nicht mehr ob es das gleiche war

derboZ1609
Eckfahne
Beiträge: 7
Registriert: Montag 14. Mai 2007, 19:59

Beitrag von derboZ1609 » Sonntag 19. August 2007, 18:03


eduard
Eckfahne
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 24. Oktober 2006, 22:36

ich habe die antwort!

Beitrag von eduard » Sonntag 23. März 2008, 19:28

Ich habe jahrelang das selbe Problem gehabt und habe es endlich gelöst bzw. die Lösung gefunden!

Der Grund des Problems: Im Servicepack 2 ist ein Tool mit drinne, welches eine funktion von AMD athlon64, X2-Prozessoren, usw. ausnutzt. Dieses ist aber total verbugt. Es soll eigentlich vor Viren, Trojanern usw. schützen, indem es das Programm daran hindert einen bestimmten Bereich im Speicher zu beschreiben. Anstoss3.exe wird daher wohl auf diesen Speicherbereich zugreifen wollen und das Tool sagt: "ne, du bist ein feindliches Programm, weil du da schreiben willst" und beendet es dann. So ungefähr ist das. Habe das Ganze nicht mehr so ganz super im Kopf.


Folgendes ist zu tun: auf C:\ dürfte sich die Systemdatei Boot.ini befinden (Achtung: diese Datei ist versteck und schreibgeschützt, also Attribute vorher ändern).
Diese muß man mit dem Notepad/Editor öffnen und aus "NoExecute" "Execute" machen, also nur das "No" weglöschen.
Danach einfach den Rechner Neustarten und schon macht Anstoss3 keine Probleme mehr.

Gruß

Michael "eduard"

eduard
Eckfahne
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 24. Oktober 2006, 22:36

nachtrag

Beitrag von eduard » Sonntag 23. März 2008, 19:32

hier nochmal ein forum, wo allgemein über die probleme gesprochen werden. halt nicht auf anstoss bezogen.

http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-47867-0.html

Antworten