Blog erstellen?! oder auch: "Helft mir - Ich bin weg!!!"

Du suchst ein Programm?
Treibt dich Hardware, PHP oder Windows zur Verzweifelung? Hier wird dir geholfen.

Moderator: ACZ-Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Tim
er postet und postet...
er postet und postet...
Beiträge: 9873
Registriert: 12.12.2004, 11:13
Wohnort: Downtown

Blog erstellen?! oder auch: "Helft mir - Ich bin weg!!!"

Beitrag von Tim » 21.05.2014, 19:49

Moin zusammen,

so wie es aussieht klappt es Anfang September endlich mit meiner Auslandsmission. Ich möchte dafür / hierbei eine Art Blog erstellen auf dem ich auch Fotos, Videos etc. hochladen kann.

Wie mach ich als kompletter Laie das am besten / einfachsten???

Ja, ich weiß, dass ich da auch einfach n Facebookdingsbums machen kann, da hab ich aber keinen Bock drauf.

Also, Vorschläge???

Danke!!!
Say it right... :mccool:

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15355
Registriert: 13.07.2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Blog erstellen?! oder auch: "Helft mir - Ich bin weg!!!"

Beitrag von Lunkens » 21.05.2014, 19:53

google hat blogger
BildBild

Benutzeravatar
Tim
er postet und postet...
er postet und postet...
Beiträge: 9873
Registriert: 12.12.2004, 11:13
Wohnort: Downtown

Re: Blog erstellen?! oder auch: "Helft mir - Ich bin weg!!!"

Beitrag von Tim » 21.05.2014, 20:28

Schau ich mir direkt mal an. Sonst noch ideen?
Say it right... :mccool:

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15355
Registriert: 13.07.2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Blog erstellen?! oder auch: "Helft mir - Ich bin weg!!!"

Beitrag von Lunkens » 21.05.2014, 20:29

wordpress
BildBild

Benutzeravatar
wlorant
Eckfahne
Beiträge: 12
Registriert: 16.06.2014, 10:33

Re: Blog erstellen?! oder auch: "Helft mir - Ich bin weg!!!"

Beitrag von wlorant » 20.06.2014, 14:57

-Ricken- hat geschrieben:Wordpress selbst installieren ist kinderleicht
Kinderleicht würde ich jetzt nicht sagen, aber das ist schon die beste Methode. Am einfachsten geht es aber wenn deinen Blog direkt bei Wordpress.com hostest, das ist kinderleicht. Aber da besitzt du wohl nicht die Recht an deinen Bildern oder wie ist das?
»Was soll ich mit den Spielern reden, ich bin doch kein Pfarrer.«

Benutzeravatar
jonas199
Eckfahne
Beiträge: 10
Registriert: 08.08.2014, 14:34

Re: Blog erstellen?! oder auch: "Helft mir - Ich bin weg!!!"

Beitrag von jonas199 » 12.08.2014, 12:01

Was hälst du von wobistdujetzt.com ?

Benutzeravatar
Undertaker
Chef der Spickzettelmafia!
Chef der Spickzettelmafia!
Beiträge: 4310
Registriert: 12.07.2001, 02:00
Wohnort: dei mudda!!!
Kontaktdaten:

Re: Blog erstellen?! oder auch: "Helft mir - Ich bin weg!!!"

Beitrag von Undertaker » 21.09.2014, 13:00

blogspot.de
... und ich sagte noch, lass es bleiben... aber nein... du... du musstest natürlich wieder deinen willen durchsetzten... das hast du nun davon... bist du selber schuld... ich helf dir diesmal nicht... du musst lernen für dein handeln gerade zu stehen... ich werde nicht länger meinen kopf für dich hinhalten... du arschloch!

Benutzeravatar
drinker
Eckfahne
Beiträge: 8
Registriert: 07.10.2014, 11:16

Re: Blog erstellen?! oder auch: "Helft mir - Ich bin weg!!!"

Beitrag von drinker » 14.11.2014, 10:04

Ich würde auch Wordpress sagen!
Nein, liebe Zuschauer, das ist keine Zeitlupe, der läuft wirklich so langsam.

marvino
Eckfahne
Beiträge: 6
Registriert: 14.11.2014, 11:28

Re: Blog erstellen?! oder auch: "Helft mir - Ich bin weg!!!"

Beitrag von marvino » 14.11.2014, 12:32

Also entweder Wordpress oder versuch es mit den Website Templates von 1und1.
Brauchst hier keine Vorkenntnisse und kannst dir aus vorgefertigten Templates eine Webseite zusammenstellen. Nutze das selbst und kann es daher nur wärmsten empfehlen.
Zuletzt geändert von marvino am 14.11.2014, 13:42, insgesamt 1-mal geändert.
Egal für was du im Leben kämpfst, du gewinnst immer mindestens an Erfahrung.

Benutzeravatar
mash
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Beiträge: 7706
Registriert: 12.07.2001, 02:00

Re: Blog erstellen?! oder auch: "Helft mir - Ich bin weg!!!"

Beitrag von mash » 14.11.2014, 12:33

Geht es etwas weniger offensichtlich? Dein Kollege war auch schon mit 1und1-Werbung am Start
__/)/)
_(°.°)
(")(")o

marvino
Eckfahne
Beiträge: 6
Registriert: 14.11.2014, 11:28

Re: Blog erstellen?! oder auch: "Helft mir - Ich bin weg!!!"

Beitrag von marvino » 14.11.2014, 12:34

Was meinst du?
Egal für was du im Leben kämpfst, du gewinnst immer mindestens an Erfahrung.

Kiranna
Eckfahne
Beiträge: 9
Registriert: 15.10.2015, 16:37

Re: Blog erstellen?! oder auch: "Helft mir - Ich bin weg!!!"

Beitrag von Kiranna » 19.10.2015, 15:46

Hi Tim, das hört sich ja richtig spannend an. Hast du das Projekt denn realisiert und wenn ja, gibt es eine Website, die man bestaunen kann? Ich war nach meinem Abi ein Jahr für ein EZ-Projekt im Ausland und habe ebenfalls eine Homepage erstellt, in dem ich über mein Gastland geschrieben und gebloggt habe. Die Seite habe ich damals hier erstellt, was acuh total einfach war, weil man dafür keine Programmierkenntnisse braucht. Alternativ ist WordPress oder eines der vielen anderen CMS-Systeme auch recht einfach zu bedienen. Mittlerweile soll es auch recht viele gute Alternativen zu WordPress geben: http://t3n.de/news/9-kompakt-cms-im-vergleich-461933/

Würde auch gerne selber mal wieder mit dem Bloggen beginnen und habe auch schon eine neue Idee, nur leider fehlt mir momentan die Zeit dafür.

victor
Eckfahne
Beiträge: 2
Registriert: 08.02.2016, 13:27

Re: Blog erstellen?! oder auch: "Helft mir - Ich bin weg!!!"

Beitrag von victor » 15.03.2016, 10:51

Sehen Sie mein Binäre Optionen Blog. Ich interessiere mich für Börsenhandel und will meine Kenntnisse weitergeben, so zu sagen. Dort können Sie auch Links für gute Brokerserfahrungen wie 10Trade Erfahrungen finden.

Shakes
Eckfahne
Beiträge: 1
Registriert: 18.09.2016, 10:40

Re: Blog erstellen?! oder auch: "Helft mir - Ich bin weg!!!"

Beitrag von Shakes » 18.09.2016, 10:44

Ich würde dir ganz klar zu wordpress raten. Ich hatte mal einen Blog bei blogspot und auch bei wordpress, bei wordpress kannst du einfach viel mehr einstellen und anpassen.

Dabei solltest du aber nicht vergessen wie zeitintesiv so ein Blog ist. Ich habe mich versucht selbstständig zu machen, nachdem ich eine Trading Ausbildung abgeschlossen habe und wollte dabei auch mit dem Blog ein wenig dazu verdienen. Man kann schon 40 Stunden die Woche rechnen, damit du einen Zuverdienst von rund 400 Euro im Monat hast. Mir war es das nicht wert und ich habe es wieder sein lassen.

Antworten