Neuer PC

Du suchst ein Programm?
Treibt dich Hardware, PHP oder Windows zur Verzweifelung? Hier wird dir geholfen.

Moderator: ACZ-Mod-Team

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Neuer PC

Beitrag von Bobby » Sonntag 11. März 2012, 19:42

Nach etwas über 5 Jahren will ich meinen PC mal wieder austauschen und mittlerweile gar keinen Überblick mehr :D

Hauptsächlich nutze ich ihn zum surfen mit den üblichen Programmen nebenbei, was mir langsam echt zu lahm wird.
Zocken tu ich praktisch nur noch auf der PS3 und selbst da wenig. Wenn ein neuer Computer hier steht würd ich aber mal wieder Spiele wie Starcraft 2 spielen wollen, daher muss es dafür schon reichen.

Die MHz Zahlen haben sich in den letzen Jahren ja kaum verändert :D
Aber ist es ratsam auf eine SSD für Betriebssystem und Installationen zu setzen?
Auf was muss man sonst noch achten? USB? SATA? XYZ?

Bin beim googlen auf diese Seite mit Konfigurator gestoßen. Das schöne ist, dass die da "Silent PCs" anbieten, denn die Lautstärke des aktuellen nervt mich auch.
http://www.mifcom.de/product/757/49/60/ ... tml?config

Die GraKa die man da verschrauben kann, dürfte zu schwach sein?
Bild

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Holsten » Sonntag 11. März 2012, 19:48

Warte bis die neue Ivy Bridge rauskommt, dann fallen die Preise wohl merklich
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Zingaro
Sportler des Jahrhunderts
Sportler des Jahrhunderts
Beiträge: 4008
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 04:44
Wohnort: Teppichgeschäft ARO

Re: Neuer PC

Beitrag von Zingaro » Sonntag 11. März 2012, 20:02

Die Phil Ivy-Bridge oder was? ;)

Also seit ca. 1,5-2 Jahren kannst du beim PC-Kauf eigtl. nicht mehr viel falsch machen. Die Produkte in den diversen Preissegmenten (low, mittel, high-end) unterscheiden sich eigtl nur noch in Nuancen.

Wenn du nicht unbedingt zocken möchtest, sollte ein PC im mittleren Preissegment vollends ausreichen.

Die wirklichen Qualitätsunterschiede machen in den Segmenten recht wenig aus, so dass das nur die Pro Gramer und Super-Nerds wirklich unterscheiden können. Kommst du als Ottonormaluser in diese Bereiche, wo sich die Dinger noch unterscheiden, ist es dann eh an der Zeit wieder nen neuen zu kaufen.

Wie du selbst festgetsellt hast, ging da taktungstechnisch echt nichts mehr. Auf die Anzahl der Prozessorkerne ist eigtl. nur noch zu achten und halt über GB-RAM. Evtl. noch Grafikkarten-RAM (mind. 1GB). Das war's aber schon im Großen und Ganzen.

Ich würde an deiner Stelle einfach nen Budget aufstellen und dann schauen, was es da gibt. Und dann halt auf so Scherze, willst ne Fernbedienung, viele USB-Sticks, Card Reader, etc. achten. Evtl. sogar die Farbe, je nachdem wie stylisch er sein soll (wobei da an die neuen Apple wohl nix rankommt) ;)

Also alles recht einfach geworden...

BTW:
S-ATA dürfte wohl JEDER neue drin haben. Starcraft 2 wird wohl jeder Computer im mittleren Segment packen.
Evtl. noch schauen, was Diablo 3 für Anforderungen hat :D
Denke daran wirst du auch nicht vorbeikommen ;)
Signatur

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Bobby » Sonntag 11. März 2012, 20:09

In meinen Beispiel PC kann ich aber nur eine "NVIDIA GeForce GT 430 1024MB" verbauen lassen. Mal danach gegoogelt und gefunden, dass das Ding an Starcraft 2 schon scheitert.
Weiss ja nicht wie glaubwürdig das ist.

Und ein bisschen konfiguriert kom ich da schon auf über 1.100€, was ja schon nicht grade günstig ist.
Bild

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Holsten » Sonntag 11. März 2012, 21:28

1100? :D mit monitor?

Die meisten Spiele nutzen ja nicht einmal nen Vierkerner. ALso son Achtkern Teil ist eh überztrieben.
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15353
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Lunkens » Montag 12. März 2012, 08:04

700 euro ohne monitor dat reicht locker

kauf dir die pcgameshardware am kiosk, richtig gute zeitung
da einfach dir selber limits setzen zb grafikkarte maximal 250 euro und dann halt zusammenstellen
ist sehr easy und zusammenbauen ebenfalls.
BildBild

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Holsten » Montag 12. März 2012, 09:53

Jau, ich hab meinen vor nun 4 Jahren für ~700€ zusammengestellt und reicht noch für alles höchste Stufe.
Naja, Graka ja grade ersetzt, aber für 150€ kriegste da doch schon wat vernünftiges. Nur Prozessor würde ich halt noch warten.

ich hatte nen geilen thread wo steht was gut istfürn gamer/office pc. Such ich gleich mal
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Holsten » Montag 12. März 2012, 10:00

PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Eise
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Beiträge: 14226
Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!

Re: Neuer PC

Beitrag von Eise » Montag 12. März 2012, 11:17

http://www.deviltech.de/deviltech.php/s ... evil-5700/

Das Notebook werde ich mir in den nächsten Wochen zulegen.
Was meint ihr, welchen Prozessor sollte man nehmen?
Intel® Mobile Core i7 2670QM / 6MB L3 Cache, 2.20GHz - 3.10GHz Turbo Modus oder
Intel® Mobile Core i7 2760QM / 6MB L3 Cache, 2.40GHz - 3.50GHz Turbo Modus

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Holsten » Montag 12. März 2012, 11:18

Biste besoffen? Den besseren du Lurch :effe:
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Eise
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Beiträge: 14226
Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!

Re: Neuer PC

Beitrag von Eise » Montag 12. März 2012, 11:19

Der kostet aber auch 120 Euro mehr :effe:
Also die Frage anders formuliert: Ist es das wert?

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Holsten » Montag 12. März 2012, 11:21

Nö, für 120€ defintiv nicht. Oder spielste da viel drauf? Dann vielleicht, aber ich würde defintiv nicht soviel mehr bezhalen.
Aber geiles Teil.

Wichtiger-> Hol dir die SSD statt normale HDD dazu.
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Eise
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Beiträge: 14226
Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!

Re: Neuer PC

Beitrag von Eise » Montag 12. März 2012, 11:23

Ich hol mir das Notebook im Grunde nur zum zocken. Für nen Desktop-PC hab ich keinen Platz in der Wohnung, also brauch ich ein passendes Notebook.

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Holsten » Montag 12. März 2012, 11:51

Auf Notebook zocken is doch voll asi :effe:

Ich würde die 120€ mehr nich ausgeben.
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Stoa
Nationalspielerin
Beiträge: 8096
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Stoa » Montag 12. März 2012, 15:30

Lunkens hat geschrieben:700 euro ohne monitor dat reicht locker

kauf dir die pcgameshardware am kiosk, richtig gute zeitung
da einfach dir selber limits setzen zb grafikkarte maximal 250 euro und dann halt zusammenstellen
ist sehr easy und zusammenbauen ebenfalls.
So mache ich es mittlerweile auch, nur verwende ich die Gamestar. Einfach schauen, was du für Komponenten hast, die du möglicherweise weiter verwenden kannst (also DVD-Brenner, Festplatten, etc.) und dann schauen, was noch fehlt. Wenn's irgendwie im Budget drin ist, kannste dann immer noch ne bessere Grafikkarte nehmen oder mehr RAM oder was weiß ich. Ich hab für meinen PC (ohne Festplatten, Laufwerke oder Monitor/mit RAM, GraKa, CPU, Mainboard, Netzteil, Gehäuse und Win 7) 620 € oder so bezahlt und mit dem kann ich auch locker irgendwelche aktuellen Spiele spielen (22 Zoll-Monitor Auflösung 1900x1080). Hab den Monitor später noch für 120€ dazugekauft, weil mein alter den Geist aufgegeben hat.

Wobei es da halt auch drauf ankommt, wo man die Teile kauft. So große Händler kannste vom Preis her eigentlich fast vergessen. Ich hab für meine GraKa 207€ gezahlt vor knapp 5 Monaten. Bei Alternate kostet die jetzt 230€, bei meinem Händler 209€. Und der Zusammenbau ist wie Lunk schon gesagt hat, kein wirkliches Problem. Wenn dann eher einfach nur ärgerlich manchmal. Grad wenn's um die Verkabelung geht und man knapp 2000 Kabel rumhängen hat, die alle im Weg sind. Aber das sollte maximal ne Stunde dauern bzw. nen Nachmittag wenn man's das erste Mal macht.

1100€ würde ich nie im Leben für nen neuen PC ausgeben. Da kann der noch so leise sein.
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson

Benutzeravatar
Stoa
Nationalspielerin
Beiträge: 8096
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Stoa » Montag 12. März 2012, 15:31

Eise hat geschrieben:Ich hol mir das Notebook im Grunde nur zum zocken. Für nen Desktop-PC hab ich keinen Platz in der Wohnung, also brauch ich ein passendes Notebook.
Wohnst etwa auch in so nem Wohncontainer in München? :effe:
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Bobby » Montag 12. März 2012, 15:52

Stoa hat geschrieben:1100€ würde ich nie im Leben für nen neuen PC ausgeben. Da kann der noch so leise sein.
In dem Preis war noch eine SSD für 150 und Win7 für eingerechnet.
Ganz so weit weg isses dann nicht mehr.

Nachher les ich mir mal in Ruhe holstis Link durch. Sah sehr aufschlussreich aus :D
Bild

Benutzeravatar
Zingaro
Sportler des Jahrhunderts
Sportler des Jahrhunderts
Beiträge: 4008
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 04:44
Wohnort: Teppichgeschäft ARO

Re: Neuer PC

Beitrag von Zingaro » Montag 12. März 2012, 18:28

Lunk hat recht, 700 sollte absolutes Max. sein... ich würde dir ab 400 empfehlen, da gibts schon richtig gute und brauchbare Dinger.
Holsti hat auch mal recht, ich persönlich würde mir momentan nicht unbedingt mehr als 2 Kerne kaufen... da stimmt dann das Peris-Leistungs-Verhältnis in den seltensten Fällen
Signatur

Benutzeravatar
Eise
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Beiträge: 14226
Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!

Re: Neuer PC

Beitrag von Eise » Montag 12. März 2012, 19:41

Stoa hat geschrieben:
Eise hat geschrieben:Ich hol mir das Notebook im Grunde nur zum zocken. Für nen Desktop-PC hab ich keinen Platz in der Wohnung, also brauch ich ein passendes Notebook.
Wohnst etwa auch in so nem Wohncontainer in München? :effe:
Ein Desktop-PC stört mein ästhetisches Empfinden :effe:

Benutzeravatar
Stoa
Nationalspielerin
Beiträge: 8096
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Stoa » Montag 12. März 2012, 20:28

Eise hat geschrieben:
Stoa hat geschrieben:
Eise hat geschrieben:Ich hol mir das Notebook im Grunde nur zum zocken. Für nen Desktop-PC hab ich keinen Platz in der Wohnung, also brauch ich ein passendes Notebook.
Wohnst etwa auch in so nem Wohncontainer in München? :effe:
Ein Desktop-PC stört mein ästhetisches Empfinden :effe:
Deines oder das von deinem Frisör-Lebensabschnittsgefährten? :effe:
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Bobby » Montag 12. März 2012, 21:06

Zingaro hat geschrieben:Lunk hat recht, 700 sollte absolutes Max. sein... ich würde dir ab 400 empfehlen, da gibts schon richtig gute und brauchbare Dinger.
Holsti hat auch mal recht, ich persönlich würde mir momentan nicht unbedingt mehr als 2 Kerne kaufen... da stimmt dann das Peris-Leistungs-Verhältnis in den seltensten Fällen
400?! Da kann ich meine 5 Jahre alte Schlufe eigentlich gleich behalten? :D
Bild

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15353
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Lunkens » Montag 19. März 2012, 09:34

Und wat haste dir nun geholt?

Ich überleg ja ne SSD zu holen, aber die "Mühe" Windows neu zuinstallieren, da bekomm ich Schweißausbrüche, die 2h :)
BildBild

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Bobby » Montag 19. März 2012, 18:12

Bin noch am informieren. Auf den Preissturz nach Veröffentlichung der neuen Wunder CPU spekuliere ich auch noch :D
Bild

Benutzeravatar
knopfler
Fußballidol
Fußballidol
Beiträge: 2983
Registriert: Sonntag 1. Juni 2003, 14:11
Wohnort: BIERCITY

Re: Neuer PC

Beitrag von knopfler » Donnerstag 29. März 2012, 15:31

GUTEN TAG!

Gibt es hier jmd der schon Erfahrung mit DELL Alienware PCs hat?

Und hier die Frage:

Mir ist nicht ganz klar in was genau die Organe verpackt werden.
Ist das ein ganz normales Kastl (Gehäuse/Midi Tower) mit bisschen Farbe und Tütü das man auf den Boden stellt
oder geht das in Richtung Konsole quasi eine etwas größere Playstation so in der Art.
Entendido was ich meine?

DANKE!

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15353
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Lunkens » Donnerstag 29. März 2012, 18:07

nicht kaufen, überteuere spiele pcs, hab einen auf der arbeit, reinste abfuck, super laut und war mega teuer.
ist nen normaler tower, der auf cooles aussehen getrimt ist, gibts auch als laptop
BildBild

Benutzeravatar
knopfler
Fußballidol
Fußballidol
Beiträge: 2983
Registriert: Sonntag 1. Juni 2003, 14:11
Wohnort: BIERCITY

Re: Neuer PC

Beitrag von knopfler » Donnerstag 29. März 2012, 18:09

vielen dank chef!

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Bobby » Donnerstag 26. April 2012, 18:38

Hab mich jetzt entschieden den Selbstaufbau zu wagen, da das ja doch so ca 200-300€ günstiger wird.
Die grobe Richtung habe ich mal aus holstis Link entnommen.

Gehäuse werd ich mir was gedämmtes gönnen und insg werd ich wohl bei 910-920 landen. Inkl Win7 und SSD.
Werd jetzt ein bisschen die Preise der CPU und SSD beobachten, da die momentan bisschen fallen.
In 2-3 Wochen werd ich wohl mit bastel Fragen nerven :D
Bild

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Holsten » Donnerstag 26. April 2012, 18:40

Kauf erst wenn die neuen CPU raus sind! Oder sind die nun raus?

Dat zusammenschrauben istn Witz.
Aber denk an Anti-Statikmatte :effe:
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Bobby » Donnerstag 26. April 2012, 19:18

Gibt die neuen wohl schon zu kaufen
Bild

Benutzeravatar
Stoa
Nationalspielerin
Beiträge: 8096
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Stoa » Donnerstag 26. April 2012, 20:14

So'n PC kann nen Baby mit nem Lolli statt nem Schraubenzieher zusammenbauen. Es gibt nur zwei Sachen, die nerven. Das eine ist das Verstauen der 100.000 Stromkabel und das andere ist das Anschließen der scheiß Mini-Kabel für Festplatten-Leuchte, Einschalt-Leuchte, vordere USB-Anschlüsse und so... ;)
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Bobby » Samstag 28. April 2012, 00:12

Grad ne 256GB Crucial m4 für 200€ bestellt.
Wird direkt teurer als geplant :D
Bild

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Bobby » Donnerstag 3. Mai 2012, 19:47

Die Ivys sind raus, aber die Preise bewegen sich kein Stück.
Und Grafikkarten sind auch mal richtig preisstabil. Die ich mir angeschaut habe sind teilw 1 Jahr Preisstabil +- 5 Euro.

So langsam will ich nciht mehr warten
Bild

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Bobby » Freitag 4. Mai 2012, 20:46

Mein Neuer fliegt jetzt in Einzelteilen zu mir :D

Tower: Fractal Define R3
Netzteil: 580W be quiet! Straight Power CM E9

Mainboard: ASRock Z68 Pro3 Gen3
CPU: Intel Core i5 2400
RAM: 8GB G.Skill NT Series DDR3-1333 DIMM CL9 Dual Kit
DVD Laufwerk: LG Electronics GH24NS70

Grafikkarte: MSI R6850 Cyclone 1 GB
SSD: 256GB Crucial m4

Monitor: Dell U2312HM
Bild

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Bobby » Dienstag 8. Mai 2012, 14:16

tut ne Soundkarte eigentlich Not?
Bild

Benutzeravatar
mash
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Beiträge: 7706
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00

Re: Neuer PC

Beitrag von mash » Dienstag 8. Mai 2012, 14:22

Für normale Anwender nicht
__/)/)
_(°.°)
(")(")o

Benutzeravatar
knopfler
Fußballidol
Fußballidol
Beiträge: 2983
Registriert: Sonntag 1. Juni 2003, 14:11
Wohnort: BIERCITY

Re: Neuer PC

Beitrag von knopfler » Dienstag 8. Mai 2012, 17:19

Bobby hat geschrieben:Mein Neuer fliegt jetzt in Einzelteilen zu mir :D

Tower: Fractal Define R3
Netzteil: 580W be quiet! Straight Power CM E9

Mainboard: ASRock Z68 Pro3 Gen3
CPU: Intel Core i5 2400
RAM: 8GB G.Skill NT Series DDR3-1333 DIMM CL9 Dual Kit
DVD Laufwerk: LG Electronics GH24NS70

Grafikkarte: MSI R6850 Cyclone 1 GB
SSD: 256GB Crucial m4

Monitor: Dell U2312HM
costa quanta?

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Bobby » Dienstag 8. Mai 2012, 23:01

rund 1050 glaub ich
Bild

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Bobby » Mittwoch 9. Mai 2012, 21:12

Jetzt endlich alles zusammen geschraubt.

Wenn ich allerdings starte bekomme ich weder von der internen Graka noch der normalen ein Signal auf den Monitor.
Bios müsste doch eigentlich kommen??

Hilfe :D
Bild

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Holsten » Mittwoch 9. Mai 2012, 21:21

Saft auf der graka? HDMI. DVI VGA?
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Neuer PC

Beitrag von Bobby » Mittwoch 9. Mai 2012, 21:28

Extra Strom is druff
DVI

http://www.computerbase.de/forum/showth ... p?t=982959
Hier haben 2 mit dem selben Mainboard das gleiche Problem

könnts am Ram liegen?
Bild

Antworten