Anstoss Coaching Zone Forum

Etwas anders, und wir bereuen keinen Liter
Aktuelle Zeit: Mi 17. Jan 2018, 14:37

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zufviel Geld???
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2011, 13:31 
Offline
Eckfahne

Registriert: Do 12. Mai 2011, 13:23
Beiträge: 5
Hallo bin neu hier im Forum!!
Ich spiele anstoß 3 schon 10 jahre, habejetzt ne frage:wieviel geld kann der Verein hinbekommen.Habe mal über 3 MRD gehabt und nächste Saison ein - von 1MRD????
Ist das ein Bug??


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Zufviel Geld???
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2011, 13:38 
Offline
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Jul 2001, 02:00
Beiträge: 15315
Wohnort: Bierkasten
Ja, irgendwann läuft dir Variable über und dann kommt quasi ein Minus davor :)

_________________
BildBild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Zufviel Geld???
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2011, 14:29 
Offline
Eckfahne

Registriert: Do 12. Mai 2011, 13:23
Beiträge: 5
Wird das immer so sein ???
Ich habe jetzt 30 Hochhäuser gebaut,will über hunter haben.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Zufviel Geld???
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2011, 20:04 
Offline
Tornetzspanner
Tornetzspanner

Registriert: Di 22. Feb 2011, 17:13
Beiträge: 19
wenn du in einem bereich in deiner bilanz über 2mrd gewinn machst, wandelt sich das ins minus. musst halt drauf achten, dass der gewinn vom den gebäuden unter 2mrd pro jahr bleibt....so in etwa war das, dächte ich.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Zufviel Geld???
BeitragVerfasst: Mi 18. Mai 2011, 23:19 
Offline
Weltfußballer
Weltfußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Feb 2006, 22:47
Beiträge: 1152
Wohnort: Hainstadt
Jo... Gesamtguthaben darf auch größer sein.

_________________
Alles rund um Anstoss inklusive über 300 Downloads und ein eigener Online-FM nur auf anstoss-jünger.de (Anmeldung erforderlich)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Zufviel Geld???
BeitragVerfasst: So 22. Mai 2011, 10:47 
Offline
Eckfahne

Registriert: Do 12. Mai 2011, 13:23
Beiträge: 5
Gut :))


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Zufviel Geld???
BeitragVerfasst: Fr 29. Jul 2011, 04:33 
Offline
Amateurspieler
Amateurspieler
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Mai 2008, 20:55
Beiträge: 86
Wohnort: Rüsselsheim
mein Verein hat über 120 Milliarden xD

_________________
"Winning is the most important. Everything is consecuence of that"
"Ich bin im Moment geradezu abhängig vom Gewinnen. Die Befriedigung, die Gefühle, die ich aus Siegen ziehe, das ist es, was mich weitertreibt."
"Mein Ziel ist es zu gewinnen und dabei immer absolut mein Bestes zu geben, der absoluten Perfektion so nahe wie möglich zu kommen."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Zufviel Geld???
BeitragVerfasst: Di 31. Jan 2012, 09:59 
Offline
Tribünenhocker
Tribünenhocker
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Okt 2008, 14:25
Beiträge: 37
Servus und Moin, Moin der A3 Gemeinde!

Habe ich das in diesem Fred richtig verstanden, dass in der Bilanz keine Rubrik über 2 Mrd. kommen darf, da sonst das Vereinsvermögen auf - 1 Mrd. abgestuft wird?

Das wäre ja eigentlich nur mit Hochhäusern zu realisieren (wenn man sein Stadion nicht gerade gecheatet hat). Mein Stadion umfasst gerade 60 TSD VIP-Logen und mache pro Heimspiel 10,8 Mio. In der Saisonbilanz sind es bei den Zuschauereinnahmen etwa 250 Mio.! Auf dem Konto habe ich jetzt ne runde Mrd. Derzeit bin ich dabei das komplette Land aufzukaufen um die Stadt zu erweitern.

Ich müsste demnach aufpassen, in wie weit ich die Stadt ausbaue um die möglichen Einnahmen nicht über 2 Mrd. kommen zu lassen in der Rubrik "Vereinsgelände" bzw. die Einnahmen werden ja bei "sonstige Einnahmen" angezeigt. Ist dem korrekt?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Zuviel Geld???
BeitragVerfasst: Mo 25. Jun 2012, 01:24 
Offline
Eckfahne

Registriert: Mo 25. Jun 2012, 01:09
Beiträge: 3
Sobald die Variable "überläuft" spingt die entsprechende Position in Deiner Bilanz von plus 2 Mrd. nach minus 2 Mrd.

(siehe Screenshot anbei)


Dateianhänge:
Finanzen.png
Finanzen.png [ 494.54 KiB | 6149 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Zufviel Geld???
BeitragVerfasst: Di 26. Jun 2012, 09:31 
Offline
Tribünenhocker
Tribünenhocker
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Okt 2008, 14:25
Beiträge: 37
Alter Schwede, wie bekommt man so viel Knete bei Fernsehen und Zuschauer?

OK, ich habe ein Stadion mit 60.000 VIP-Logen und bekomme da "nur" 10,8 Mio's pro Heimspiel, was aber niemals dieses Ergebnis einbringt! Cheat?? Und Fernsehen? Was muss man denn da tun um diese Ergebnisse zu erhalten?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Zufviel Geld???
BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2012, 19:28 
Offline
Weltfußballer
Weltfußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Feb 2006, 22:47
Beiträge: 1152
Wohnort: Hainstadt
Hey Corns, dich gibts auch? ;)

Ne Antworte wäre nett... Haste da nachgeholfen? :D

_________________
Alles rund um Anstoss inklusive über 300 Downloads und ein eigener Online-FM nur auf anstoss-jünger.de (Anmeldung erforderlich)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Zufviel Geld???
BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2012, 20:22 
Offline
Eckfahne

Registriert: Mo 25. Jun 2012, 01:09
Beiträge: 3
Jaja, mich gibt es noch... Das Anstoss-Feuer kocht auch immer mal wieder hoch. Wenn ich das Geld hätte, würde ich ein Team zusammenstellen und umgehend mit der Entwicklung von "Anstoss 3 Edition 2014" beginnen. *träum* Obwohl. Ankündigen kann ich es ja schon: Fertigstellung: In zwei Wochen. ;)

Zurück zum Thema: Der Hintergrund zu dem Screenshot war, mal zu testen, welche Elemente sich cheaten lassen. Und siehe da, es geht doch so einiges.

Es gibt eine Vielzahl von Variablen, welche im Hintergrund in der anstoss3.exe geführt werden. Natürlich weiß man nicht wo. Mit Hilfe eines Programms wie ArtMoney kann man gezielt die laufende anstoss3.exe durchsuchen und dann gezielt zu verändern. Grundsätzlich kein Problem, wenn ein Wert tatsächlich nur einmal geführt wird. Komplexere Dinge - wie das Vereinsvermögen - werden jedoch mehrfach erfasst, womit das Spiel einfach abstürzt, wenn man dort versucht Hand anzulegen.

Die einfachste Übung, um an Geld zu kommen ist eine Manipulation des Aktienmarktes. Man kauft eine beliebige Zahl Aktien eines Unternehmens, z.B. 5.215 Stück. Dann wechselt man mit Hilfe von Alt + Tab zu ArtMoney und sucht "5.215". ArtMoney findet dann sicher mehrere Hundert Variable mit diesem Wert. Zurück in Anstoss verkauft man einige der Aktien wieder, z.B. 4.500 Stück - bleiben 715 Stück übrig. Mit Hilfe von Alt + Tab wieder zurück zu ArtMoney, die bereits gefundenen Variablen nach "715" filtern. Bleiben wahrscheinlich immer noch ein paar übrig. Also wieer zurück zu Anstoss, Aktien handeln, usw. Irgendwann bleibt nur eine Variable übrig. Diese kann man nun beliebig editieren. So kann man sich übrigens auch 100% Aktien bei allen gehandelten Club-Aktien cheaten.

Mit dem Verkauf von Aktien kann man Geld für den privaten Konsum generieren, welches sich über die Funktion "Geld in die Bilanz" direkt in den Punkt "Sonstige Einnahmen" verschieben lässt. Über den Umweg der schwarzen Kasse kommt das Geld dem Punkt "Zuschauer" zugute. Hat also nichts mit der Größe des Stadions zu tun.

Die anderen Punkte waren erstaunlich simpel. Ich hatte erwartet, dass Anstoss die Bilanzwerte "dynamisch" errechnet. Von wegen! Das Programm speichert die Summen und berechnet dann nur die wöchentliche Änderung. Daher muss man einfach nur über ein paar Wochen die Werte für die anderen Bilanzpunkte im Auge behalten und via ArtMoney die Variablen filtern, dann lassen sich ein paar schöne Ergebnisse erzielen. Generell lassen sich mit dieser Methode alle Werte manipulieren, die (wenigstens in geringem Maße) eine Fluktuation aufweisen. Spielerstärken o.ä. ändern sich einfach zu selten, außerdem kommen 1, 2, 3 bis 12 einfach zu häufig vor, sodass man wohl kaum jemals die entsprechende Variable herausfiltern kann.

Ich konnte das mit den Finanzen leider nicht ausreizen, da mein Spielstand am Ende der Saison 2029/40 hängt und ich einfach nicht über das Endspiel der EM hinauskomme. Fliege dann immer ohne Fehlermeldung wieder zurück auf den Desktop. :cry: Und auf einen neuen Spielstand habe ich momentan keine Lust.

Theoretisch müsste man auch die "negativen" Bilanzpunkte irgendwie manipulieren können, sowie die Verhandlungen. Wäre auf jeden Fall lustig.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Zufviel Geld???
BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2012, 21:10 
Offline
Weltfußballer
Weltfußballer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Feb 2006, 22:47
Beiträge: 1152
Wohnort: Hainstadt
Habe dich übrigens bei mir freigeschalten, falls du keine Mail bekommen hast. ;)

War mir klar, dass du das so gemacht hast. Habe mit Artmoney auch schon die Budgets in A2005 erhöht, wenn sie doch ein wenig unrealistisch waren.

Zu einem neuen Anstoss könnte ich dir ja nun auch was erzählen, aber ist ja eh nichts geplant. ;)

_________________
Alles rund um Anstoss inklusive über 300 Downloads und ein eigener Online-FM nur auf anstoss-jünger.de (Anmeldung erforderlich)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de