Anstoss Coaching Zone Forum

Etwas anders, und wir bereuen keinen Liter
Aktuelle Zeit: Montag 22. Oktober 2018, 15:15

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. März 2011, 17:19 
Offline
Eckfahne

Registriert: Mittwoch 30. März 2011, 17:06
Beiträge: 2
Hallo Anstossverehrer,

ich spiele schon über 10 Jahre Anstoss, aber habe mich mit den Eintrittspreisen noch nie großartig beschäftigt.
Da ich dort nun auch Feintuning betreiben will, habe ich diverse fragen an euch.

Was habe ich?
Stadion: 72.000 Plätze, davon 50.000 Logen, 21.000 Sitz- und 1.000 Stehplätze
Fanaufkommen: Wahre Horden
Erfolgreich: Ich spiele jedes Jahr um die Meisterschaft mit und halte in CL und DFB-Pokal auch lange durch.

Welche Preise kann ich meinen Fans zumuten um bei 90% der Spiele ein ausverkauftes Haus zu bekommen?
Ich habe bisher immer die Standardpreise dringelassen und nur bei Derbys einen Aufschlag gemacht.

Macht es einen Unterschied ob es ein Liga-, CL- oder DFB-Pokalspiel ist bzw ändert ihr die Eintrittspreise je Wettbewerb?

Vielen Dank und Grüße,
der Poebel


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. März 2011, 18:42 
Offline
Leistungsträger
Leistungsträger
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Mai 2005, 01:21
Beiträge: 269
Grundsätzlich gilt, bei Logen kannst du problemlos den maximalen Preis, als 210 DM verlangen. Das bezahlen die Zuschauer gerne ^^.
Bei den anderen Plätzen hängt es auch ein wenig von der Liga ab, was da drin ist. Ich würde dir da raten, einfach von Saison zu Saison die Preise um 5 DM zu erhöhen und dann zu schauen, wie sich der Schnitt entwickelt.

_________________
"Computer games don't affect kids,
I mean if Pac Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms,
munching pills and listening to repetitive elctronic music."
- Kristian Wilson, Nintendo, Inc. 1989


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. März 2011, 19:07 
Offline
Tornetzspanner
Tornetzspanner

Registriert: Dienstag 22. Februar 2011, 17:13
Beiträge: 19
cl viertelfinale + halbfinale kannst du mehr verlangen als in den ersten gruppenpartien. grundsätzlich kommt es zudem auf den gegner an, je besser der da steht, desto mehr kannst du verlangen. noch etwas aus der anstoss anleitung: "in der liga gegen die top 3 kann ein aufschlag durchgeführt werden, es sollte dann aber gegen die schlechteren teams der preis etwas nach unten gehen zum ausgleich für die fans" so oder so ähnlich war der spruch :)12 aber is klar das man gegen den 18. in der liga nich soviel verlangen kann.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 31. März 2011, 11:37 
Offline
Eckfahne

Registriert: Dienstag 8. März 2011, 13:53
Beiträge: 14
Schön das jemand die FRage stellt

Würde das bedeuten das ein reines Logenstadion sich mehr lohnt als ein normales oder als ein Traumstadion ?? Wenn da die fans den Max Preis bezahlen. :)9


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 31. März 2011, 16:26 
Offline
Eckfahne

Registriert: Mittwoch 30. März 2011, 17:06
Beiträge: 2
Das überrascht mich, dass man die Logen problemlos hochstellen kann. Damit hätte ich ja schnell ausgesorgt mit 50.000 X 210 = 10,5 Mio Einnahmen pro Heimspiel nur durch die Logen. Das kann ich mir irgendwie nicht ganz vorstellen.
Das werde ich aber mal testen, wenn mein Stadion fertig gebaut ist! Leider ist erst ein Block fertig, die anderen brauchen noch 90 Wochen...

@ Xarny: Wenn das stimmt was DarkMoldo schreibt lohnt es sich wirklich, da man das von mir gebaute Logenstadion mit 72.000 Plätzen im Gegensatz zu den letzten beiden Traumstadien besser vollbekommt.

Das Logenstadion kostet circa 800-900 Mio (so wie ich es gebaut habe), das Traumstadion 2 1.5 Mrd und das Traumstadion 3 2.0 Mrd
Rechnen wir mal mit einem Preis von 210 für die Loge und 50 im Schnitt für die Sitzplätze.

Bei vollem Haus:
Logenstadion: 10,5 Loge + 1,05 Sitz = 11,55 Mio
Traumstadion 2: 11 Mio
Traumstadion 3: 13 Mio

Aber wie gesagt, es ist einfacher ein Stadion mit 72.000 Plätzen vollzubekommen, als ein Stadion mit 260.000 Plätzen

der Poebel


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 31. März 2011, 19:36 
Offline
Leistungsträger
Leistungsträger
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Mai 2005, 01:21
Beiträge: 269
Ja, das reine Logenstadion ist tatsächlich das finanziell effizienteste. Allerdings sollte man einen Stehplatz (ja, einen einzelnen) drinlassen. Ansonsten beschweren sich die Fans, dass es keine Stehplätze gäbe.
Und nicht nur, dass man den maximalen Preis verlangen kann. So lange man gegen einen Gegner halbe Preise verlangt, kann man auch gegen jeden anderen Gegner 50% draufpacken. So lange man nicht katastrophale Ergebnisse hat, ist das Stadion trotzdem voll. (Ja, ich habe das tatsächlich selbst ausgetestet.)

_________________
"Computer games don't affect kids,
I mean if Pac Man affected us as kids,
we'd all be running around in darkened rooms,
munching pills and listening to repetitive elctronic music."
- Kristian Wilson, Nintendo, Inc. 1989


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de