Anstoss 3 unter Windows 10

Hier dreht sich alles um die Klassiker der Anstoss-Reihe:
Die wohl besten Anstoss Teile 1-3.

Moderator: ACZ-Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15361
Registriert: 13.07.2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Anstoss 3 unter Windows 10

Beitrag von Lunkens » 02.08.2020, 11:40

Hallo,

unter Windows 10 ist Anstoss 3 spielen relativ einfach geworden, man muss nur den Kompatibiltätsmodus auf XP SP 3 stellen und den Adminmodus aktivieren:

Bild

Anstoss3.exe → rechte Maustaste → Eigenschaften.

Wenn man von Anstoss 3 eine Imagedatei hat, also ein Abbild der DVD / CD, dann kann man diese mit "Virtual CloneDrive" - https://www.elby.ch/en/products/vcd.html mounten. Daemon Tools geht auch.

Da die DVD langsam mit stolzen 20 Jahren an ihre Haltbarkeitsgrenze kommen, ist es sicherlich ratsam eine Sicherheitskopie / ein Image davon zu erstellen.
Dieses Image kann man dann mounten und muss sich so keine Sorgen machen, dass die DVD das Zeitliche segnet.

Der 3D-Modus, also die Spielszenen bereitet Probleme, da ich den aber eh (besonders in der heutigen Zeit) mies finde, spiele ich sowieso nur Text- oder Torboxenmodus. Daher bei SGLSetup.exe, "Standard Einstellungen ohne 3D Darstellung" wählen.

Anstoss 3 im Fenstermodus
Um Anstoss im Fenstermodus zu spielen, muss man SGLSetup.exe öffnen → "Erweiterte Einstellungen" -> DirectX oder Open GL.
Dann unter "Frame Buffer" den Button klicken und Fensterbild auswählen.

Bild

Leider führt der Fenstermodus bei manchen Systemen zur abhackter Schrift, hier muss man das "Texelzentrum" verändern, 0.25 gilt als guter Wert.
Bei manchen PCs läuft OpenGL besser als DirectX und umgekehrt, hier muss man leider manchmal rumprobieren.
BildBild

Antworten