Anstoss Coaching Zone Forum

Etwas anders, und wir bereuen keinen Liter
Aktuelle Zeit: Montag 25. Juni 2018, 00:25

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 208 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Dienstag 5. Januar 2010, 17:38 
Offline
Nationalspielerin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 8096
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Jo, aktueller Patch und virtueller Speicher ist hoch genug. Gibt da auch keine Lösung dafür. Zumindest wurde im Thread im SIG-Forum noch nix gefunden und da lesen auch die Entwickler mit. Die stehen aber auch aufm Schlauch, weil sie ned wissen wodurch das Problem zustande kommt und was überhaupt falsch läuft... ;)

_________________
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Januar 2010, 14:23 
Offline
Nationalspielerin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 8096
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Jo, versuch ich dann mal. Das mit dem Häckchen hab ich schon im offiziellen Forum gelesen, aber den anderen Scheiß mit verkleinern und wieder aufmachen ned. Bin aber zur Zeit eh ned so motiviert, obwohl ich letztens nen neues Spiel mit den Hibs gestartet hab... ;)

_________________
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Januar 2010, 15:25 
Offline
Sportler des Jahrhunderts
Sportler des Jahrhunderts
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 04:44
Beiträge: 4008
Wohnort: Teppichgeschäft ARO
Zitat:
Mich ärgern mittlerweile die Ablösesummen. Also das man für fast jeden scheiss Spieler die geforderte Ablöse auch bekommt. Das machts schon recht einfach.
ÖHm, das fiel mir auch auf. Ich bekomme selbst für Spieler, die ich in die 2. Mannschaft abschieben will, die geforderte Ablöse. Somit konnte ich mir grad nen 5 Mio-Mann leisten, der aber nix taugt ;)

Will jetzt meine Taktik anpassen, erhoffe mir da mehr Tore. Ich spiele mit 4-4-2 (Raute), OMZ soll 10er spielen, Stürmer beide Spitzen und die AM offensiv. Der DMZ soll entweder Abräumer oder tiefer Spielmacher werden, die AV lediglich verteidigen.
Ich werde wohl aufm Transfermarkt nach den im Taktikschirm weiß hinterlegten Werten suchen. Denke das passt dann oder?

Noch ne Frage: Im Spiel läuft unten der Zeitbalken mit. Dieser Balken hat hell- und dunkelgrüne Bestandteile. Was bedeuten diese? Übergewicht für eine Mannschaft?

_________________
Signatur


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Freitag 8. Januar 2010, 12:35 
Offline
Sportler des Jahrhunderts
Sportler des Jahrhunderts
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 04:44
Beiträge: 4008
Wohnort: Teppichgeschäft ARO
Oh Man...
da ist wirklich was im Argen.

Nach meiner ersten Saison mit Nürnberg am letzten Spieltag mit ach und krach 15. geworden (nur weil Bochum nicht gewonnen hat, punktgleich und besseres Torverfältnis). Den im anderen Thread angesprochenen Buonanotte hatte ich auch gescoutet und für 8,75 Mio als (nach meinen Scouts einzig wirklich verfügbaren und tauglichen) 10er geholt. Das ging nur, weil ich Charisteas (4,5 Mio) und Mintal (4 Mio) überteuert verkaufen konnte. Dazu noch Pinola (6,5 - ds ist eigtl im Vergleich zu den anderen noch fast realistisch, wollte doch Leverkusen in real schon 5 hinlegen).

Die Suche nach einem Knipser gestaltete sich im Juni etwas schwer, da ich nur 4,3 Mio Budget hatte. Da kommen die neuen Zahlen und ich bekomme als Nürnberg ein Transferbudget für die neue Saison von 23 Mio! Das wird Nürnberg in der Realität in den nächsten 8 Jaheren zusammen nicht schaffen, soviel Geld ausgeben zu können!
Durch den(Sommer-)Verkauf von Pinola und Perchtold (abgeschoben in 2. Mannschaft, dennoch 2 Mio bekommen) habe ich dann ein Budget von knapp 32 Mio. Nachdem der Brasilianer Hulk (5-Sterne-Stürmer laut Scout) partout nicht will, habe ich mir dann erstmal noch den Brasilianer Kleber für 18,5 Mio. gegönnt.
Voin Atletico Madrid kam nen 32-Jähriger ohnehin ablösefrei als Pinola-Ersatz.
Somit habe ich als Nürnberg immer noch 14 Mio Budget und benötige eigtl nur noch einen AML und bin darüber hinaus noch am überlegen, den am Anfang der letzten Saison von H96 notdürftig verpflichteten Pinto zu verscherbelen (gäbe auch nochmals 4,3 Mio, leg ich noch 3 drauf und bekomm nen viel besseren).

Ich mein, das Ganze macht's auch mir als Gelegenheits-FMler recht leicht, mit Nürnberg ne schlagfertige Truppe zusammenzubauen... aber realistisch sind 26 Mio. einfach nicht für Nürnberg. Und der Realismus mit der enorm geilen Datenbank macht ja schließlich das Spiel aus!
Andernfalls würde es mit normalen Budget kaum schaffbar sein (denn sobald man nen Underdog verpflichten will, kommen die dicken Vereine, wo der Spieler dann auch zwangsläufig hinwechselt) recht schnell nach oben zu kommen... aber damit lebt man ja, wenn man zum FM greift.
Ich fände 26 Mio vielleicht noch akzeptabel,wenn ich die CL erreicht häte, aber ich bin dem Abstieg geradezu entkommen. Aber selbst da hätten se in Nürnberg andere Dinge, die sie mit der Kohle machen würden.
Ok, ich hab bei der Verhandlung für die neue Saison angegeben, dass ich Klassenerhalt als Ziel habe und nicht "erhoffter Klassenverbleib"... aber ds ist einfach zu viel...

EDIT: Wie issen die Nicht-EU-Ausländerregelung der Bundesliga? Maximal 5? amit ich ned Probleme bekomme durch meine ganzen Brasilianer und Argentinier ;)
Aissati der Sack von Ajax will ja nich kommen. Das ist auch das einzig Schwierige, dass meine Reputation als Nürnberg Spieler die in Europa aktiv sind nicht anzieht -> realistisch

_________________
Signatur


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Freitag 8. Januar 2010, 17:50 
Offline
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 15329
Wohnort: Bierkasten
isses dank dem taktikassistenten denn so leicht geworden?
weil das war früher eigentlich das aundo

_________________
BildBild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Freitag 8. Januar 2010, 19:35 
Offline
Buli- / CL- und F1- Tippspielsieger 2003
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 4733
Wohnort: Augsburg
Also so einfach ist es nun auch nicht. :roll:

Hab mal zum Eingewöhnen mit Barca :D angefangen und hatte da nur ein Transfer-Budget von 30 Mio. bekommen. :-?

Wollte Torres holen, aber nichts da. Liverpool wollte doch tatsächlich 156 Mio. haben. Bei anderen Spielern, die etwas taugen, verlangen die Vereine auch Übersummen bzw. wollen ums verrecken nicht verkaufen. Auch ist es nicht so, dass man für seine Spieler die Summe bekommt die man haben will. Meistens bekommt man nicht mal den Marktwert des Spielers angeboten.

Naja, bin jetzt in der Liga nach 32 Spieltagen 1. mit 27 Siegen und 5 Unentschieden und keiner einzigen Niederlage :D Dabei bereits zweimal die Übermannschaft von Real Madrid geschlagen (daheim 2:1 und auswärts mit 1:0). Jedoch im Pokal im Viertelfinale an Real mit 2:2 daheim und mit einer 1:2 Niederlage auswärts gescheitert. In der CL bin ich im Halbfinale. Dort wartet der AC Milan. Im Viertelfinale ManU mit 2:2 auswärts und dann daheim mit 6:0 :)) vernichtet. Zuvor den AC Florenz mit 5:0 auswärts und dann daheim mit der B-Mannschaft mit einer 0:2 Heimniederlage ins Viertelfinale eingezogen.

Da das Transferbudget wegen der guten Finanzlage ein bißchen angehoben wurde, hab ich mir den Robinho in der Winterpause geholt. Gesamtvolumen des Transfers 94 Mio. :o (also 30 Mio. sofort und den Rest in Klauseln). War im Sturm mit Bojan und Zlatan ein bißchen unterbesetzt. Bin mit beiden sehr zufrieden, vorallem Bojan mit 19 Jahren ein wahrer Traum. :) Zlatan ist auch sehr gut. Überspieler natürlich der kleine Argentinier. :)22


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Freitag 8. Januar 2010, 20:09 
Offline
Buli- / CL- und F1- Tippspielsieger 2003
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 4733
Wohnort: Augsburg
Zitat:
Hast Recht, ganz normal mit quasi einer Niederlage durch die Saison zu gehen ...
Ich spiel ja auch mit Barca. Ist in der Realität doch auch so. :D ...und die Saison ist noch nicht zu Ende. ;)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Samstag 9. Januar 2010, 00:36 
Offline
Sportler des Jahrhunderts
Sportler des Jahrhunderts
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 04:44
Beiträge: 4008
Wohnort: Teppichgeschäft ARO
Zitat:
isses dank dem taktikassistenten denn so leicht geworden?
weil das war früher eigentlich das aundo
Ich habe den Taktikassistenten nur mal kurz ausversehen angeklickt. Sah wirklich einfach aus, ob das dann passt weiss ich nicht. Ich hab halt Standard-Taktik 4-4-2 Raute. Allerdings kann man im Taktikschirm ja sehen, welche Attribute bei einem Spieler auf einer bestimmten Position besonders wichtig sind. Das macht's schon enorm leichter, gerade für so Gelegenheitszocker wie mich.
So habe ich auch Buoanotte als 10er laufen und nicht als Flügelspieler, da seine Werte für die 10 (zumindest bei meinem Spielstand) viel besser passen.
Ob das nun der Weißheit letzter Schluß ist weiss ich nicht. Allerdings habe ich so immerhin nen Tipp, auf was der FM achtet.

Beim Torwart kann man bspw auswählen, ob der mitspielt oder normal ist. Raphael Schäfer ist als normaler Torwart meines erachtens viel zu gut, hatte den einmal ausversehen (durch rumklicken im Schirm um zu testen, welche Attribute man braucht) auf mitspielender stehen. Schups langer Ball, er rennt raus, spielt zum Gegner, Tor.

Hab mir jetzt nen Taktik-Zettel angefertigt, wo die Spielerattribute pro Position und Spielart hinterlegt sind. Danach richte ich mir Suchfilter ein. Ich denke, das machts dann in Zukunft schon sehr leicht, entsprechende Spieler zu finden.
Ob's was bringt kann ich noch nicht wirklich beurteilen, habe noch nicht richtig weitergespielt. Aber ich sollte mit dieser Offensive nun schon einstellig mit Sicht auf internationales Geschäft sein.

Verkaufen ist wirklich brutal einfach. Einfach nen extrem hohen Betrag anwählen, meldet sich kein Verein, einfach nen tick rutnergehen bis sich dann Vereine melden. Die gehen dann schon an die Schmerzgrenze ran.
Kaufen ist wirklich schwerer geworden, ist ein Spieler nicht auf der Liste, dann muss man schon nen Preis zahlen, damit der Prsäident persönlich den "wegen des guten Angebots" verkauft. Kleber war bei mir mit 4,5 Mio bewertet, wie gesagt, habe 18,5 blechen müssen.

_________________
Signatur


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Samstag 9. Januar 2010, 03:29 
Offline
Sportler des Jahrhunderts
Sportler des Jahrhunderts
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 04:44
Beiträge: 4008
Wohnort: Teppichgeschäft ARO
Naja, gerade die mittleren Attribute sind teilweise schon komisch gewesen. Dass nen 10er kreativ sein muss ok, aber dass auch Antizipation/Intuition sehr wichtig (und nicht nur "is gut wenn ers auch hat") ist, lag früher zumeist in der Betrachtung bzw. Anschauung des Spielers. Was ja auch wieder realistischer ist eigentlich...

Ja, das mit dem Alleinlaufen und Torwartreaktion fiel mir auch auf, ich hab nur gedacht, der Euro-Charry ist einfach so ne Pfeife und der Schäfer ein Fussballgott :D

_________________
Signatur


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Januar 2010, 23:05 
Offline
Sportler des Jahrhunderts
Sportler des Jahrhunderts
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 04:44
Beiträge: 4008
Wohnort: Teppichgeschäft ARO
Sodele, bin nun nach 10 Spieltagen Vierter. Das ist definitiv besser als in der Vorsaison. Nur blöd, dass Bayern 28 Punkte hat. ;)
Aber ich hoffe ich bin nächstes Jahr international dabei. Das wäre cool.

System mit den Spielern funktioniert einwandfrei, die 3D-Spiele sind genial. Mehr Grafik braucht's da echt nicht! Da scheiss ich auf Fifa-Grafikengine und so. Immerhin sehe ich beim FM, welcher Spieler nen Ball stoppen kann und welcher nicht, wer handlungsschnell ist und wer ne Graupe. Das ist schon genial.

Meine Brasilianer sind sehr gut eingeschlagen. Was ich witzig und gut finde, dass die anscheinend so 1-2 Monate Eingewöhnungsphase brauchen. Cabanas hatte ich für 5,8 Mio geholt und schon gedacht, der taugt garnix. Mittlerweile bombtder wie Sau. der eigentlich stärkere Kleber fängt nun auch langsam an zu wirken und Bouanotte kommt auch immer besser in Form.

Hinter Wolf ist mittlerweile halb Europa hinterher, aber ich konnte mit ihm verlängern. Gut, die Konditionen sind brutal und er wollte partout nur einen Dreijahresvertrag, aber egal. Er ist Kapitän. Sorgen bereitet mir Diekmeier. Der will unbedingt nach Dortmund (will international spielen, obwohl die weit hinter mir stehen), bzw. bloß weg. Wolfsburg bot 8 Mio, Wollte ihn aber halten, damit nicht innerhalb von 2 Jahren der komplette Kader getauscht wurde (das gleiche eigtl mit Pinola, aber der sagte schon im Vorfeld er wolle weg und wollte uach ned vertrag verlängern - wäre dann ablösefrei weg).
Ich denke, den werde ich in der Winterpause abgeben. Dann mal schauen, mit dem von Augsburg zurückgekehrten Dominik Reinhardt habe ich fast gleichwertigen Ersatz.
Nen Verteidiger brauche ich auch noch. Habe im ganzen Transferwirrwarr um die Offensive vergessen, nen dritten VZ zu holen. Nun spielen nur Maroh und Wolf. Sollte sich da einer verletzen, dann gute Nacht ;)
Bin eh prinzipiell zu schmal aufgestellt. Aber hab halt die ganze Kohle in die erste Mannschaft gesteckt. Zweite kann man vergessen, denke werde junge Talente scouten. Wie macht ihr das mit den 2. Mannschaften? Füllt ihr auf oder lasst ihr Jugendspieler rauswachsen? Sind Jugendinternatsausbauten für die Entwicklung wichtig?
Da kenne ich mich überhaupt nicht aus. Ich kenne nur noch den einen Screeenie von Lunkens wo er bei Kölle so nen 15-jähren, der schon 3-4 Attribute auf 20, hatte.


Ich glaube auch nun den Grund für mein Riesenbudget zu kennen. Ich hatte in der Rückrunde nach Transferschluss die ganzen Spieler verkauft, als eben das neue Budget aufgestellt wurde hatte ich ne positive Bilanz von 15 Mio. Dazu noch an die 7 Mio zu niedrige Gehaltskosten. Evtl orientiert sich das Budget dann daran. Bin gespannt, wie das zukünftig sein wird. Wobei... brauche nur noch nen gescheiten RM und AV.

_________________
Signatur


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Januar 2010, 14:06 
Offline
Nationalspielerin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 8096
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Zitat:
Mich stört eigentlich wirklich nur, dass man Spieler für zu hohe Preise los wird. Das Kaufen finde ich wesentlich reaslistischer. Für richtig gute Spieler bezahlt man ja auch nen Batzen. Grade im Ausland.
Wobei da teilweise auch noch extreme Böcke drin sind. Ich wollte grad für die Hibs nen Goalie als Ersatz von Liverpool leihen und die wollten 10K+50% Gehalt für ne Leihe bis Saisonende. Alles schön und gut, nur hab ich keine 10K, um den zu holen, weil mein Gehaltsbudget zwar noch unter dem Maximum liegt, aber eben nimmer wirklich ausreicht, um das Transferbudget aufzustocken. Also denk' ich mir, mach ich einfach ne Leihe bis Saisonende für 0+100% Gehalt. Der verdient 2600K, was dann im Prinzip auf das Gleiche hinausläuft wie 10K+50%, weil sie die 10K, die sie als Gebühr bekommen hätten, einfach weniger an Gehalt zahlen hätten müssen. Was passiert? Angebot abgelehnt, weil sie nen 10er als Leihgebühr wollen. Und sowas kommt irgendwie dauernd vor. Da ham Vereine lieber irgendwelche "Großverdiener" in der Reserve anstatt sie mir für lau auszuleihen, weil sie halt noch ne Gebühr von 60K oder so wollen. Total doof.

Wenigstens hat das Häkchen entfernen, was gegen das Speicherproblem gebracht. Jetzt springt der benutzte Speicher nach den Spielen immer wieder brav von 800K auf 600K zurück und das Dingens läuft flüssig. Sehr schön.

Bin mit den Hibs jetzt in die neue Saison gestartet und hatte schonmal nen kleinen Rückschlag. St.Mirren hieß der erste Gegner zuhause und es fing auch sehr gut an. Viel Torchancen und dann nen frühes 1:0 durch Liam Miller. Danach noch ne 100%ige für meinen Stürmer mit Nachschuss wie von holsten geschildert. Naja, zur Pause dann meinen besten Stürmer runtergenommen, weil er von den Verteidigern kaputtgetreten worden ist. Später wird auch noch mein LV umgetreten, aber der spielt die letzten 20 Minuten angeschlagen durch. Wie immer dann die Taktik verändert und mit 5er-Kette in der Abwehr+2DMs versucht, das 1:0 über die Zeit zu schaukeln. 8 Minuten vor Ende 1:1. Zum Kotzen, aber auch kein Wunder, weil meine Mannschaft alles andere als fit ist. Sammy Kuffour (ablösefrei geholt mit relativ niedrigem Gehalt. er wollte glaub ich 550/Woche und ich hab ihm nen 1000er geboten) war total im Arsch, ebenso wie die Hälfte meines Mittelfelds und Gyorgyi Korsos im DM (ebenfalls ablösefrei).

Mal schauen, was ich noch so an Spielern bekomme. Hätte noch gerne nen LV bzw. nen Allrounder in der Abwehr, nen Goalie und nen AMC/ST, weil mein bester AMC jetzt für drei Wochen weg ist und ich keinen wirklichen Ersatz hab und mein 2.bester Stürmer ebenfalls aus Glas zu sein scheint. In der Vorbereitung für 3-4 Wochen gefehlt, dann die Meldung, dass er wieder voll trainiert und am nächsten Tag verletzt der sich wieder für 2-3 Wochen... :(

_________________
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Januar 2010, 21:52 
Offline
Nationalspielerin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 8096
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Was mich halt enorm stört ist, dass die Serie irgendwie auf der Stelle tritt und die Neuerungen zu nem großen Teil nur solche sind, die irgendwie ne kosmetische Funktion haben und nach zwei Saisonen nimmer in Gebrauch sind. Ausgenommen z.B. der Tactic-Creator, der meiner Meinung nach durchaus hilfreich ist (v.a. im Zusammenhang mit der direkten Anzeige welche Attritbute für welche Rolle wichtig sind). Ansonsten haste 3D, die Pressekonferenzen und dann nimmer viel. 3D sieht nett aus und ich guck mir die Spiele jetzt auch so an, aber schlussendlich wäre ich mit 2D ebenso zufrieden. Die PKs sind lustig und nett, aber spätestens nach der ersten halben Saison hab ich das dem Assi überlassen und nur noch die gemacht, wo ich mich über den Schiri aufgeregt hab. Auch die Spielervorstellung ist ganz nett (vor allem halt auch, dass es nen Einfluss auf seine Zufriedenheit hat), aber auch da setz ich schon lange keine PK mehr an, weil's einfach immer das selbe ist.

Was aber gleichzeitig auch positiv ist, ist die Tatsache, dass SI wohl gerne auch mehr machen würde, und das mit Features wie U21-Nationaltrainer oder den internen Besprechungen durchaus andeutet. Mir wäre aber lieber, sie würden mal nen Jahr Pause machen und dann ein oder zwei wirklich neue Features präsentieren, die dann halt auch funzen und durchdacht sind, wie z.B. dass man selbst erst irgendwo den Co macht und die Reserve trainiert (mit nem bisserl Interaktion mit dem Manager der A-Mannschaft) und sich dann so langsam die Karriereleiter nach oben arbeitet...

Es muss jetzt ned unbedingt dieses Feature sein, aber eben halt etwas, wo ich mir dann sage "Alter, das ist ja mal wirklich was ganz Neues und auch sehr gut Umgesetztes. Da lohnt es sich nen Jahr zu warten und dann die 40 Tacken hinzulegen..."

_________________
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Montag 18. Januar 2010, 13:51 
Offline
Nationalspielerin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 8096
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Was mich auch noch aufregt sind die Scheiß-Fan-Meldungen nach den Spielen. Ich spiel mit nem Abstiegskandidaten in der 3.spanischen Liga gegen die Mannschaft, die mit nem Sieg von Platz 3 auf Platz 1 kommen kann und verlier mit 3:1. Trotzdem sind die Arschlöcher unzufrieden, weil Spieler x statt Spieler y gespielt hat. Ned nur, dass nen 1:3 ned ganz so übel ist, aber ich hab nen 0:1 in nen 1:1 verwandelt und bis zur 71.Minute gehalten. Da schießen die Deppen nen Abseits-Tor, das der Schiri auch noch gibt (war wirklich abseits, selbst der Verband hat mir keine Strafe gegeben nachdem ich gemeckert hab). Das 3:1 war dann halt durch nen Konter nachdem meine Jungs auf's 2:2 gespielt ham. Das find' ich einfach doof, dass es da nur schwarz oder weiß und kein grau gibt...

_________________
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Montag 18. Januar 2010, 15:23 
Offline
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 7706
2012/2013. Champions League Finale in Wembley. Köln gegen Barcelona. Spielstand nach 90 Minuten 4:4, drei Tore von Deniz Naki und ein Tor von meinem 16-jährigen Wunderstürmer (der im offensiven Mittelfeld zaubert) Leo Demange. Und der schießt mich in der Verlängerung mit zwei Treffern dann noch zum 6:4-Sieg. Dabei hat der nur gespielt weil Balotelli seit der Winterpause nur verletzt war. Das Spiel wird wohl in die Champions League-Geschichte eingehen. :)

Und Michael Ballack holt mit 36 Jahren doch noch einen internationalen Titel :D

EDIT: Ja, das Spiel ist zu einfach. Wobei ich auch ne recht gute Taktik gefunden habe, glaube ich, weil mit der vorherigen Taktik lief es nicht so rund.

_________________
__/)/)
_(°.°)
(")(")o


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Januar 2010, 21:37 
Offline
Sportler des Jahrhunderts
Sportler des Jahrhunderts
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 04:44
Beiträge: 4008
Wohnort: Teppichgeschäft ARO
Zitat:
EDIT: Ja, das Spiel ist zu einfach. Wobei ich auch ne recht gute Taktik gefunden habe, glaube ich, weil mit der vorherigen Taktik lief es nicht so rund.
Ne lass stecken :D
Das Spiel ist zu einfach... aber wie gesagt für mich als Gelegenheits-FMler passt das. Habe win der 2. Saison Platz 5 erreicht und wieder ein Budget von 23 Mio bekommen. Dann Sandro (brasilianischer DM) geholt, Rafael Schäfer und Maroh verkauft und noch 2 VZ geholt + ein Torwart. 1 VZ und der Keeper sind Ukrainer... mit dem Torwart habe ich meine Probleme, das scheint der erste Fehlgriff zu sein. Hält nichts fest und jeder Schuss ausserhalb des Sechzehners ist drin.
Naja, Bröndby tortzdem besiegt und in der Europa-League. Dort ne harte Gruppe, aber Kleber und Buonanotte machen das. Ich hoffe der Torwart wird noch, sonst werde ich das Ziel Uefa-Cup-Quali verfehlen...

_________________
Signatur


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Januar 2010, 21:48 
Offline
Nationalspielerin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 8096
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Bin mit Tavalera in der Liga geblieben, nachdem ich 16.geworden bin und in der Relegation Bilbao B (oder wen auch immer) klar abgeschossen hab. Hab jetzt nen paar Neue geholt und der Klassenerhalt sollte diesmal einfacher gehen. Hab gegen zwei schwache Teams jetzt meine ersten zwei Spiele (relativ leicht) gewonnen und das war in der Vorsaison fast nie der Fall. Allerdings hab ich 250K Miese und mach jeden Monat Verlust, obwohl ich das Gehaltsbudget locker einhalte. Dadurch ham die den Verein auch wieder zu "Semi-professional" zurückgestuft. Momentan hab ich aber nur Vollzeitverträge... ;)

_________________
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Montag 25. Januar 2010, 01:03 
Offline
Sportler des Jahrhunderts
Sportler des Jahrhunderts
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 04:44
Beiträge: 4008
Wohnort: Teppichgeschäft ARO
Wieso? Hans Meyer ist nen klasse Trainer für deinen Lieblingsverein :D

_________________
Signatur


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Montag 25. Januar 2010, 19:18 
Offline
ACZ Metusalem
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. September 2002, 10:32
Beiträge: 13338
Wohnort: von drauß vom Walde komm ich her...
spiele die letzten 2-3 wochen wegen lernen nit, aber das mit den 'schwarz-weiss-fanverhalten' ging mir auch auf die nerven.
stehe mit DEM abstiegskandidaten nach nen paar spieltagen im mittelfeld. dann gegen den ersten und verliere 2:1, mit einigen pfostenschüssen usw.
und die fans sind enttäuscht, weil ich verloren habe.
die wettquoten vor dem spiel lagen bei ca. 10.00 für mich.
da das nach jedem spiel vorkommt nervt das dann schon.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Januar 2010, 02:11 
Offline
Sportler des Jahrhunderts
Sportler des Jahrhunderts
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 04:44
Beiträge: 4008
Wohnort: Teppichgeschäft ARO
Ja, das ist noch nicht richtig ausbalanciert.
Ich hatte auch bisher nur einmal vollste Zufriedenheit, nach nem 5:0 oder so. Kommt bei mir nicht häufig vor, grade gegen Cottbus 2:0 verloren. Bin nun Anfang der Saison auf dem 12. Platz, Ziel ist international, aber fehlen doch schon ein paar Punkte.
Zu meinem besten Spieler mußte ich heute eine RL-Nachricht auf kicker.de lesen:

http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... efahr.html

Schon krass, ohne den FM hätte ich den Cabanas garnicht gekannt!
Und wäre auch bestimmt nicht auf den Link gegangen... hätt mir gedacht, dort unten is das normal... aber so ist das schon krass... irgendwie...

_________________
Signatur


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Montag 8. Februar 2010, 12:46 
Offline
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 15329
Wohnort: Bierkasten
http://www.amazon.co.uk/Football-Manage ... B002K8Q07M

17 Pfund bei Amazon momentan.

_________________
BildBild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Montag 8. Februar 2010, 19:01 
Offline
Sportler des Jahrhunderts
Sportler des Jahrhunderts
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 04:44
Beiträge: 4008
Wohnort: Teppichgeschäft ARO
Gibt´s eigtl ne Möglichkeit, Standards genauer zu definieren? Also Defensizuordnungen und Offensivaktionen (bspw. der Fächertrick, der nie funktioniert)?

V.a. die Defensiveckbälle nerven mich etwas. Da steht 5x nen Gegenspieler frei am Fünfmetereck und keiner meiner Spieler stellt den zu...

_________________
Signatur


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Freitag 5. März 2010, 21:23 
Offline
Ehrenspielführer
Ehrenspielführer
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 24. Juli 2003, 20:11
Beiträge: 1984
So, erste FM 10 Saison ist abgeschlossen. Bin mit ManCity Vierter geworden. Habe eigentlich durchgehend gut gespielt und dann immer gegen die vermeintlich Großen Punkte gelassen. Dementsprechend war's nicht grad die beste Konstellation, an den letzten drei Spieltagen gegen Arsenal (1.), Chelsea (2.) und Liverpool (3.) zu spielen. Zwei Unentschieden, eine Niederlage.

Na ja, dafür die meisten Tore in der Saison geschossen, was ich vor allem Adebayor (29) und Tevez (18) zu verdanken habe. Bellamy und Santa Cruz haben bei mir nix gerissen, also kurzerhand Lukaku und Kadlec geholt. :)

Ansonsten natürlich auch prächtig zugeschlagen mit u.a. Akinfeev, Asamoah (der von Udinese) und Krasic. Mal sehen, wie groß mein Transferbudget zur neuen Saison sein wird. :)

_________________
"The less I know about other people's affairs, the happier I am. I'm not interested in caring about people. I once worked with a guy for three years and never learned his name. Best friend I ever had. We still never talk sometimes."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Samstag 6. März 2010, 01:39 
Offline
Nationalspielerin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 8096
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Auch ich hab die erste Saison mit dem Patch durch. Knapper Aufstieg mit Newcastle. War bis zum letzten Spieltag noch auf Platz 3 und hätte ins Playoff gemusst, aber hatte nen großartigen Lauf zum Saisonende. Mit nem Sieg hab ich's noch auf Platz 2 geschafft, einen Punkt hinter West Brom und einen vor Sheffield Utd. Wäre geil gewesen, wenn ich noch Meister geworden wäre, weil ich bis zum letzten Spieltag nie auf Platz 1 war. ;)

Hab vor allem im Sturm große Probleme, aber die werd' ich hoffentlich jetzt im Sommer lösen. Die Frage wird sein, wieviel Kohle ich ausgeben kann. Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es viel sein wird, weil ich tief in den roten Zahlen bin. Dazu kommt, dass die Harmonie in der Mannschaft sehr schlecht ist und sich diverse Spieler deswegen Sorgen machen. Leider weiß ich nicht, woher das kommt, weil eigentlich kein Spieler offensichtliche Probleme mit nem anderen hat. Die Ursache dürfte wohl sein, dass ich diverse schwierige Charaktere wie Joey Barton, Colloccini oder Jonas in der Mannschaft habe. Sind halt alle auch Leistungsträger.

Mal schauen, was im Sommer jetzt möglich ist in Sachen Transfers...

_________________
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Samstag 6. März 2010, 05:34 
Offline
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 15329
Wohnort: Bierkasten
ja lieber herr stoa sie hebane vergesene zu berichten ob der patch gut ist in euer sucht :D

_________________
BildBild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Samstag 6. März 2010, 09:19 
Offline
Ehrenspielführer
Ehrenspielführer
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 24. Juli 2003, 20:11
Beiträge: 1984
Zitat:
Nur Transfers sind immer noch etwas übertrieben.
Amanatidis für 15 Millionen nach Birmingham. :D

Ne, bin schon auch zufrieden. Für mich jetzt definitiv gut spielbar.

Ach ja, zur neuen Saison mal so eben insgesamt 95 Millionen für Ribery und Sakho ausgegeben. Ich liebe es. :D

_________________
"The less I know about other people's affairs, the happier I am. I'm not interested in caring about people. I once worked with a guy for three years and never learned his name. Best friend I ever had. We still never talk sometimes."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Samstag 6. März 2010, 11:13 
Offline
Nationalspielerin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 8096
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Ich muss ja sagen, ich sehe ned wirklich nen großen Unterschied. Die Stürmer sind immer noch kacke und auch die 1 gg. 1 Situationen kommen noch oft genug vor. Auf andere Transfers habe ich sowieso nie wirklich geachtet... :D

_________________
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Sonntag 7. März 2010, 19:57 
Offline
Nationalspielerin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 8096
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Was war denn das Problem mit dem 1 vs. 1 und was sollte jetzt anders sein? War es, dass das allgemein zu oft vorkam und zu wenig Tore gemacht wurden? Ich hab das (ohne das jetzt genau belegen zu können, aber ist so meine Erinnerung an die Spiele, die ich mitm neuen Patch gemacht hab) immer noch jedes Spiel mindestens zwei oder drei Mal, dass entweder einer meiner Stürmer oder die des Gegners 1gg.1 aufn Goalie zulaufen. Ist jetzt aber nicht so, dass ich in nem übertriebenen Maße feststellen würde, dass die Dinger daneben gehen. Das war sicher schonmal schlimmer. Aber dass das insgesamt weniger oft vorkommt, könnte ich jetzt nicht feststellen vom Gefühl her...

Nur isses halt immer noch so, dass Stürmer teilweise in 5 Spielen 6 Tore machen, aber dann halt wieder nen Monat ned mal nen Scheunentor treffen. Und teilweise geht das halt Wochen lang mit diversen Offensivspielern in der Mannschaft so. Die ham keine schlechten Noten, aber brauchen etwa 100 Chancen, um vielleicht mal den Pfosten zu treffen. Das nervt schon, vor allem weil man eben keine Rückmeldung kriegt, woran das liegt. Wenn ich weiß, Spieler xy ist scheiße drauf, dann stell ich den ned auf, aber das kann ja von jetzt auf gleich auch wieder anders sein, sodass ich ihn ned aufstelle und der aber nen Hattrick gemacht hätte, wenn er gespielt hätte, obwohl er im letzten Spiel 5,5 als Note hatte...

_________________
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Sonntag 14. März 2010, 13:00 
Offline
Ehrenspielführer
Ehrenspielführer
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 24. Juli 2003, 20:11
Beiträge: 1984
Saison Nr. 2 war zum Vergessen (nur 8. geworden), dafür war Nr. 3 'ne schöne Überraschung. :)

Bild

Bild

_________________
"The less I know about other people's affairs, the happier I am. I'm not interested in caring about people. I once worked with a guy for three years and never learned his name. Best friend I ever had. We still never talk sometimes."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Sonntag 21. März 2010, 12:19 
Offline
Ehrenspielführer
Ehrenspielführer
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 24. Juli 2003, 20:11
Beiträge: 1984
So, wieder Meister geworden und diesmal auch den FA-Cup gewonnen. Trotzdem ärgerlich, weil im CL-Finale in Verlängerung verloren und auch im Ligacupfinale gestanden.

_________________
"The less I know about other people's affairs, the happier I am. I'm not interested in caring about people. I once worked with a guy for three years and never learned his name. Best friend I ever had. We still never talk sometimes."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Sonntag 21. März 2010, 18:55 
Offline
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 15329
Wohnort: Bierkasten
Was kann man eigentlich gegen fehlende Harmonie machen? Kaum bin ich beim FC 4,5 Beschwerden, dass es keine Harmonie gibt :roll:

Hat einer mal Riedles Sohn näher betrachtet? Scouts sind alles sehr begeistert :)

Bild

_________________
BildBild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Sonntag 21. März 2010, 21:14 
Offline
Ehrenspielführer
Ehrenspielführer
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 24. Juli 2003, 20:11
Beiträge: 1984
Oh ja, das mit der Harmonie würde mich auch interessieren. Ging bei mir nur über Erfolge und Eingespieltheit bzw. wenig Personalwechsel.

Nope, den Allesandro hatte ich bisher nicht wirklich beobachtet (aber vor ein paar Tagen ein Interview des Vaters gelesen, wo er meinte, dass sich Sohnemann viel mehr anstrengen müsste :D). Hat sich bei meinem Spielstand auch nicht sonderlich entwickelt. Ist jetzt 1,8 Mio. wert, aber die Werte haben sich kaum verbessert, obwohl er mittlerweile 22 ist. Gespielt hat er in der ganzen Zeit gerade mal 20 Mal.

Zu meinem Spielstand: am Anfang der Saison mal so eben Balotelli (70 Mio.) und Cristiano Ronaldo (135 Mio.) geholt. :D
Außerdem wollte Real Madrid Jovetic nicht haben, den sie bei mir ausgeliehen hatten + Kaufoption (er wollte halt weg). Jetzt ist er wieder bei mir. :)
AML Jovetic, AMR Ronaldo, ST 1 Agüero, ST 2 Balotelli. Ist schon fein. :D

_________________
"The less I know about other people's affairs, the happier I am. I'm not interested in caring about people. I once worked with a guy for three years and never learned his name. Best friend I ever had. We still never talk sometimes."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Sonntag 21. März 2010, 22:48 
Offline
Nationalspielerin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 8096
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Der sieht ja aus wie 40... ;)

Das mit der Harmonie ist in der Tat extrem scheiße. Wenn das mal auftaucht, dann geht das auch fast nimmer weg. Ich hab bei Newcastle nen Aufstieg gebraucht und selbst mit teilweise sehr guten Serien waren die Spieler immer noch ned zufrieden. Ich fänd's gut, wenn es da wenigstens immer nen Grund dafür geben würde. Ich hatte es, dass einige meiner Spieler das Vertrauen in mich verloren hatten (jaja :effe:), und da verstehe ich auch, dass es Unruhe in der Mannschaft gibt. Was ich aber nicht verstehe, ist, dass es Fälle gibt, wo nicht ersichtlich ist, warum es Unruhe gibt. Könnte an den Persönlichkeiten der Spieler liegen, die ned zusammenpassen, aber wenn dem so wäre, wäre das schon sehr doof, weil ne Mannschaft sicherlich nie aus ner heterogenen Masse besteht, wo alle gleich ticken. Früher gab's wenigstens noch "Spieler xy hat ein Problem mit abc" und dann konnte man einen von denen abschieben, aber das war auch nie das Problem bisher...

_________________
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Montag 22. März 2010, 10:12 
Offline
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 7706
habe häufiger "worried by the lack of discipline" oder so ähnlich. aber ist mir dann auch egal, auf die ergebnisse scheint das keinen großen einfluss zu haben, deshalb kümmere ich mich auch nicht allzu sehr drum :)

_________________
__/)/)
_(°.°)
(")(")o


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Montag 22. März 2010, 18:07 
Offline
Buli- / CL- und F1- Tippspielsieger 2003
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 4733
Wohnort: Augsburg
Zitat:
habe häufiger "worried by the lack of discipline" oder so ähnlich. aber ist mir dann auch egal, auf die ergebnisse scheint das keinen großen einfluss zu haben, deshalb kümmere ich mich auch nicht allzu sehr drum :)
Das passiert nur dann, wenn ein Spieler eine rote Karte bekommt und er dann ohne Verwarnung bzw. Geldstrafe davon kommt.

Seit dem bekommt bei mir immer der Sünder eine entsprechende Strafe und gut ist.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Montag 22. März 2010, 19:48 
Offline
Ehrenspielführer
Ehrenspielführer
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 24. Juli 2003, 20:11
Beiträge: 1984
Echt? Gut zu wissen, hatte ich auch ein paar Mal.

_________________
"The less I know about other people's affairs, the happier I am. I'm not interested in caring about people. I once worked with a guy for three years and never learned his name. Best friend I ever had. We still never talk sometimes."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Montag 22. März 2010, 23:47 
Offline
ACZ Metusalem
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. September 2002, 10:32
Beiträge: 13338
Wohnort: von drauß vom Walde komm ich her...
ich verteil dann eigentlich immer strafen und seid dieser saison fangen die jungs an zu quengeln.. :(

wenn ich nen spiel habe, springt das spiel immer in den 'vorschau-modus', obwohl das spiel schon läuft.
in der halbzeitpause muss ich nach der teambesprechung immer 2x auf 'teamansprache' klicken, dmait das spiel weitergeht.
nach spielende ähnlich, nur halt noch in der tv-ansicht.
wie kann man das wieder ändern? zu beginn des spiels war das anders...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Dienstag 23. März 2010, 01:11 
Offline
ACZ Metusalem
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. September 2002, 10:32
Beiträge: 13338
Wohnort: von drauß vom Walde komm ich her...
woa, grad gegen den eutlichen favoriten in der 7. und 27. minute jeweils glatt rot gesehen für beide MZ (hmmm, harte attacken auf den star-zm waren doch nit so gut.. :-/ )
dann inner 68. minute in führung gegangen.
keeper hält alles bis zur 86. minute, aber über ne stund ein doppelter unterzahl war schon happig. ausserdem weiss man kaum, wie man die leute aufstellen soll.. :)

edit: und was macht da sundankbare pack, was sich fans nennt? ist unzufrieden aufgrund der schwachen leistung... aaargh


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Samstag 27. März 2010, 17:43 
Offline
Ehrenspielführer
Ehrenspielführer
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 24. Juli 2003, 20:11
Beiträge: 1984
Yes! CL, Liga und League Cup gewonnen. Manchmal lohnt es sich halt doch, pro Saison 100-200 Mio. auszugeben. :D

_________________
"The less I know about other people's affairs, the happier I am. I'm not interested in caring about people. I once worked with a guy for three years and never learned his name. Best friend I ever had. We still never talk sometimes."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Sonntag 28. März 2010, 19:15 
Offline
Sportler des Jahrhunderts
Sportler des Jahrhunderts
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 04:44
Beiträge: 4008
Wohnort: Teppichgeschäft ARO
Spielst Citizen?

_________________
Signatur


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Football Manager 2010
BeitragVerfasst: Sonntag 28. März 2010, 21:28 
Offline
Ehrenspielführer
Ehrenspielführer
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 24. Juli 2003, 20:11
Beiträge: 1984
Jep. :)
War jetzt kurz davor, mir auch noch Messi zu holen, aber dann fand es selbst ich witzlos. :D

_________________
"The less I know about other people's affairs, the happier I am. I'm not interested in caring about people. I once worked with a guy for three years and never learned his name. Best friend I ever had. We still never talk sometimes."


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 208 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de