Taktiken

Hier geht es um den momentan wohl besten Manager (weil auch einzigen :D ) Football Manager von Sega

Moderator:ACZ-Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
mash
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Beiträge:7706
Registriert:12.07.2001, 02:00
Re: Taktiken

Beitrag von mash » 19.01.2009, 12:37

Ich klaue meistens eh ne Taktik bei Leuten, die schlauer sind als ich :D
__/)/)
_(°.°)
(")(")o

Benutzeravatar
Stoa
Nationalspielerin
Beiträge:8097
Registriert:12.07.2001, 02:00
Wohnort:Am Ende des Regenbogens...
Kontaktdaten:

Re: Taktiken

Beitrag von Stoa » 19.01.2009, 13:33

Ich schlepp meine Taktik schon ausm 2006er oder so mit. Hab mir damals ne Taktik runtergeladen und die halt immer mal wieder angepasst. Hat letztes Jahr mit Hereford Wunder gewirkt, aber funzt im 09er bisher fast nur auswärts. Bin mitm HSV auf Platz 4 gelandet, aber meine Heimform war unter aller Sau. Auswärtstabelle bin ich auf Platz 2 punktegleich mit Bayern, aber zuhause habsch in den ersten 14 Spielen oder so nur zwei gewonnen... :(
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge:15361
Registriert:13.07.2001, 02:00
Wohnort:Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Taktiken

Beitrag von Lunkens » 20.01.2009, 11:05

Jo, ich hab meine Standardtaktik auch seit FM05, 2 Stürmer, 1 OMZ, 1 DMZ, 2 Außen und halt ne Viererkette, wo die außen halbwegs offensiv sind.
BildBild

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge:15361
Registriert:13.07.2001, 02:00
Wohnort:Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Taktiken

Beitrag von Lunkens » 22.06.2009, 16:53

mhh, wenn man cotrainer feedback anschaut, ist ja fast immer das man spieler aufn schwachen fuss "stellen" soll und meistens früh angreifen, macht ihr das immer?
endet bei mir immer so, dass ich das bei 5-6 spielern machen soll
BildBild

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge:15361
Registriert:13.07.2001, 02:00
Wohnort:Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Taktiken

Beitrag von Lunkens » 22.06.2009, 17:28

Jo, dass hab ich mir auch gedacht, also das mit starkem Fuß, weil teilweise beide Füße sehr stark und er will trotzdem, dass man aufm schwachen Fuß geht.
Ka, wie das mim Dribbeling ist, wenn jemand gar nicht mit dem schwachen Fuß den Ball führen kann, könnte es ja noch effektiv sein.
Hatte eben bei Roberto Hilbert harte Tacklings, Pressing und schwacher Fuß, trotzdem ballert der mich mit nem Hattrick aussem DFB Pokal :)
BildBild

Benutzeravatar
Stoa
Nationalspielerin
Beiträge:8097
Registriert:12.07.2001, 02:00
Wohnort:Am Ende des Regenbogens...
Kontaktdaten:

Re: Taktiken

Beitrag von Stoa » 22.06.2009, 17:42

Der Co labert eh nur kacke. Hab das die ersten paar Tage beachtet, aber seither kein einziges Mal mehr angeschaut. Grade weil der Co auch oft meinte, man solle bei dem oder dem auf harten Einsatz stellen und dann sind meine Spieler der Reihe nach vom Platz geflogen. Grade die Kacke von wegen "Wir ham nen Loch zwischen Abwehr und Mittelfeld" is auch relativ unnütz...
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge:15361
Registriert:13.07.2001, 02:00
Wohnort:Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Taktiken

Beitrag von Lunkens » 22.06.2009, 17:44

jo keine Ahnung wie gut der co da sein muss und ob seine Attribute überhaupt Auswirkung auf die Qualität seiner kommentare haben.
bringen Physios eigentlich zur Prävention von Verletzungen? oder nur Länge? Weil hab schon einige Ausfälle :)
BildBild

Benutzeravatar
Stoa
Nationalspielerin
Beiträge:8097
Registriert:12.07.2001, 02:00
Wohnort:Am Ende des Regenbogens...
Kontaktdaten:

Re: Taktiken

Beitrag von Stoa » 22.06.2009, 18:00

naja, ich hab da wie gesagt nie wirklich drauf geachtet und meine auch in nem forum gelesen zu haben (weiß jetzt nimmer obs mtf oder SI Games-Forum war), dass diese Ansagen relativ unwichtig sind. Vor allem das mit dem Loch hab ich nie wirklich verstanden, weil da eigentlich immer irgendwo nen loch war, egal welche spieler wo und mit welchen anweisungen gespielt ham.

Physios sind denke ich nur für nachdem ne Verletzung passiert ist, weil man merkt ja auch, dass da die Ausfallzeit genauer ausgegeben wird, wenn man bessere Physios hat. Also halt ned "xy wird 1-4 Wochen ausfallen" sondern halt "xy wird 2-3 Wochen ausfallen". Ich vermute auch mal, dass zur Verletzungsprävention eher das Fitnesstraining und die allgemeine Trainingsintensität beitragen, wobei das Nervige wirklich die Verletzungen IN den Spielen und die teilweise übertrieben lange Zeit sind, die die Spieler brauchen bis sie nach Verletzungen wieder komplett fit sind (eben auch bei kleineren Wehwehchen). Mir is scho klar, dass einer, der nen Monat ausfällt ned sofort wieder jedes Spiel durchspielen kann, aber grad bei so 1-3 Wochen Ausfall, hat der danach sicher immer noch 5 Wochen dran zu knabbern, wenn er mal nen Spiel durchspielen soll.
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge:15361
Registriert:13.07.2001, 02:00
Wohnort:Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Taktiken

Beitrag von Lunkens » 23.06.2009, 13:14

Also das PDF oben von Holsten ist schon krass, quasi müsste man sich stundenlang ne Taktik nach den Regeln ausdenken, anwenden und anpassen, obwohl ich ne kranke Sau bin, ist mir das dann doch ein bißchen zuviel Aufwand. Bin eigentlich seit 05 immer gut gefahren mit meiner Taktik, nur diesmal fluppt es zumindest bei diesem Spielermaterial gar nicht. Hab auch gelesen, dass 1-2 freie Rollen wichtig sind, hatte ich nie, manchmal nur der OMZ hinter den Spitzen.
BildBild

Antworten