Wer ist wann bei welchem Spiel?

Hier geht es um den Sport: Fußball, Tennis, Formel 1, Fullcontact Mikado...

Moderatoren: Tim, ACZ-Mod-Team

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Holsten » Dienstag 15. Mai 2012, 22:31

Für so dumme Fans sollte man Düsseldorf direkt auflösen
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Sröcke
Chefingenieur
Chefingenieur
Beiträge: 4000
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Berlin

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Sröcke » Dienstag 15. Mai 2012, 22:37

da werden Spiele wegen einem Becherwurf abgebrochen und sowas lässt man weiterlaufen, wie lächerlich ist das bitte?

Benutzeravatar
Jack Daniels
Buli- / CL- und F1- Tippspielsieger 2003
Beiträge: 4733
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Jack Daniels » Dienstag 15. Mai 2012, 22:41

Jetzt bitte Spielabbruch und dann Wiederholungsspiel. :D

Benutzeravatar
Ueberflieger
Weltfußballer
Weltfußballer
Beiträge: 1097
Registriert: Donnerstag 26. November 2009, 20:16
Wohnort: Nürnberg :(

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Ueberflieger » Dienstag 15. Mai 2012, 23:00

Was labern die alle fürn Müll? Recherchieren die alle nicht? Lambertz ist NICHT der erste Spieler der Geschichte, der von der 4. in die 1. Liga aufgesteigen ist mit einem Verein.
Bild

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Holsten » Dienstag 15. Mai 2012, 23:06

Ab sofort hass Verein mr. 1 Inder Liga. weil der Affe da kurz vorm Ende nicht trifft 50 Euro verloren, bzw nicht 250 gewonnen und der schul quasi auch an der Dummheit der Fans. junge junge hoffe da kommt richtig was nach.

Frechheit das Berlin noch spielen musste
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Ueberflieger
Weltfußballer
Weltfußballer
Beiträge: 1097
Registriert: Donnerstag 26. November 2009, 20:16
Wohnort: Nürnberg :(

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Ueberflieger » Dienstag 15. Mai 2012, 23:18

Berlin sollte nun aber auch wirklich keinen Vorteil daraus ziehen können....wegen denen musste das Spiel doch überhaupt erst 7 Minuten nachgespielt werden.
Bild

Benutzeravatar
Stoa
Nationalspielerin
Beiträge: 8096
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Stoa » Dienstag 15. Mai 2012, 23:24

Sind die Fortuna-Fan-Kommentare jetzt wegen unserem Haus- und Hof-Polypen oder ist beim Spiel was vorgefallen? :effe:
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Holsten » Dienstag 15. Mai 2012, 23:37

Ueberflieger hat geschrieben:Berlin sollte nun aber auch wirklich keinen Vorteil daraus ziehen können....wegen denen musste das Spiel doch überhaupt erst 7 Minuten nachgespielt werden.

Ja und? Denke das beeinflusst ein Team nich in dem masse wie als wenn das halbe Stadion vor abpfiff aufm Feld steht und rasen raus schneidet und aufn Feld pyro zündet.
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Tim
er postet und postet...
er postet und postet...
Beiträge: 9872
Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 11:13
Wohnort: Downtown

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Tim » Mittwoch 16. Mai 2012, 02:00

Was eine Schande!!! keiner der richtigen Fans konnte sich nach diesem Skandal wirklich freuen!!! Was für Idioten!!! Klar, waren es die Hertha Fans Schuld, dass so lange nachgespielt werden musste, und klar waren 7 Minuten sicherlich etwas zuviel, aber trotzdem muss man das dann einfach aushalten... schade schade schade, wirkliche freude kommt nicht auf!!!
Say it right... :mccool:

Benutzeravatar
Latte
Rekord-Tippspielsieger
Rekord-Tippspielsieger
Beiträge: 14106
Registriert: Sonntag 15. Juli 2001, 02:00
Wohnort: HH

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Latte » Mittwoch 16. Mai 2012, 09:13

Holsten meint schon die Szene mit Jovanovic, Ricken.

Am besten fand ich den, der den Elfmeterpunkt - oder welches Stück Rasen auch immer - vor Abpfiff ausgestochen hat.
Albern. :D
  • Hurra Hurra! Hurra Hurra!
    Wir sind die K(l)eingeldkolonne!
    Wir sind wieder da!

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Holsten » Mittwoch 16. Mai 2012, 09:15

Yeah, genau. Düsseldorfer haben alles richtig gemacht.
Vollhorst!

Ich wusste nicht dass Dortmunder das Spiel währned des Spiels geräumt haben.

Natürlich ist Todesangst vielleicht übertrieben, aber was wäre bitte los gewesen wenn Berlin noch ein Tor gemacht hätte? Klar, die Düsseldorfer wären einfach nach hause gegangen. Die Ordner hatten ja eh alles unter kontrolle. Ist richtig.
Wenn man irgendwem eine gefährliche Beeinflussung des Spiels unterstellen will, dann den Herthaochsen, die 15 Bengalos auf den Rasen werfen.
Genau. bengalos wo kein einziger Spieler steht ist wesentlich gefährlicher als gegnerische Fans die den Platz einnehmen und dann AUFM Platz Bengalos zünden.

Ist richtig Ricken, verteidige das ruhig weiter und mach dich zum Volldepp.

Dresden.-Dortmund muss Dresden um den DFB Pokal bangen, St.Pauli Heimspielsperre und das hippe Düsseldorf? Man wird es sehen.

Natürlich meine ich Jovanovic.
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Holsten » Mittwoch 16. Mai 2012, 09:16

Bei aller Ablehnung aber mit der nötigen Objektivität.
:D Genau!!!
Hetzen ja eh alle gegen Fortuna weil Hertha so beliebt ist und alle gegen Fortuna wettern :D

Arme Opfer :D
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15353
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Lunkens » Mittwoch 16. Mai 2012, 09:27

Also ohne Scheiß, was für Untermensch muss man sein, wenn man nicht mal ansatzweise die Disziplin hat mal wieder zu seinem Platz oder gar vom Spielfeld zu rennen?
Je mehr ich so Randalespasten und son Kram sehe (unabhängig vom Verein), je mehr schäm ich mich :) Da musste echt denken dass wären alles dumme Tiere.
Rasen rausreißen obwohl das Spiel noch läuft, trotz Ankündigung dat vielleicht Spielabbruch rennense noch rum. Massenansturm, Terror -> kleine Kinder anner Hand.
NÜCHTERNE MÜTTER machen sowas.
Manche Menschen sind echt einfach nur ultra primitiv, da bin ich (ja ja arrogant) mit 20 Promille und auf diversen Drogen noch nen Nobelpreisträger dagegen.
Und irgendwie hat man das Gefühl es wird immer schlimmer.

Witzig fand ich es, ich kann nur die Gedankengänge bei so Ottos null nachvollziehen.
PS: Der Depp der den Ball auf 3 Metern daneben gesetzt hat war übrigens Adam Matusyk (oder so). Kölner, kein Düsseldorfer
Nö, der Idiot der mit nem anderen allein aufs Tor zulief und selbst den Nachschuß verballert hat, war doch nit Matu?
edit: Exakt,Jovanovic wars. ULTRA dumm, daneben stand ja einer frei und spätestens beim Nachschuss muss er rüberlegen, naja auch egal.

Matu dürfter gerne kaufen :effe:

Naja Glückwunsch zum Aufstieg, obwohl ich gerne nen Derby gesehen hätte. Man muss sich mal vorstellen was abgegangen wäre, wenn unsere Kotbecherwerfer anstatt Hertha dagewesen wären...

PPS: Und ach ja Dreckkölner der Matu...- schön witzig wars, dass Lukimya gefeiert wird und geherzt, dass er nur wegen der Kohle zum Erzrivalen geht und nen Söldner ist, das ist scheinbar nun egal. Scheinheilig wie nix. Fand ich nur witzig :) "UHHH DU GEILER FORTUNEEE" und hat nen Vorvertrag mim FC :)
BildBild

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Holsten » Mittwoch 16. Mai 2012, 09:41

Wiederholungsspiel wäre fair ohne Zuschauer, aber gibt eh nix
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Holsten » Mittwoch 16. Mai 2012, 09:56

...Nur auf Bitten der Polizei ist das Team von Hertha BSC nach der Unterbrechung des Rückspiels der Bundesliga-Relegation bei Fortuna Düsseldorf aus Spielfeld zurückgekehrt. „Der Schiedsrichter hat die Mannschaft nicht wegen des Fußballs auf den Platz zurückgeführt, sondern nur auf Bitten der Polizei, um eine Eskalation - man hat von einem Blutbad gesprochen - zu verhindern“, sagte Club-Anwalt Christoph Schickhardt am Mittwochmorgen im „Morgenmagazin“ von ARD und ZDF. Hertha habe seinen Beitrag dazu geleistet. „Gestern ging es nur darum, Schlimmeres für den deutschen Fußball zu verhindern.“....
Stuttgarter Zeitung

Klar, auch populistische scheisse
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Tim
er postet und postet...
er postet und postet...
Beiträge: 9872
Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 11:13
Wohnort: Downtown

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Tim » Mittwoch 16. Mai 2012, 11:29

Also ich denke die Fronten sind hier zu verhärtet :effe:

1. Was die Bengalos angeht denke ich, dass es da kein "unschuldiges" Fanlager gab, wobei man auch klar sehen muss, dass die Fortuna die Dinger im Block gezündet hat und die Hertha Fans die Dinger sowie unzählige (im zweistelligen Bereich) Böller auf das Spielfeld und gezielt auf die Polizei geworfen haben. Da fragt man sich, um die Hertha nicht eher vor den eigenen Fans "Todesangst" hatte... So oder so denke ich wird es dafür Strafen auf beiden Seiten geben, darin besteht für mich jedoch kein Grund das Spiel anders zu werten oder neu anzusetzen!!!

2. Der Platzsturm kurz vor Ende ist natürlich in keinster Weise zu entschuldigen, schon garnicht das Entfernen des Elfmeterpunkts :argh: Betrachtet man auch dies nüchtern, so sieht man das es NUR Düsseldorfer waren die auf den Platz rannten. Da die Fortuna zu diesem Zeitpunkt des Spiels aufgestiegen war, kann man den "Fans" / Idioten meiner Meinung nach maximal den bösen Willen unterstellen, dass Sie den Schiri zum Abpfiff zwingen wollten, aber auch das is viel zu hoch angesetzt!!! Und warum sollten Fortunen auf den Platz rennen um Herthaner zu lünchen, wo die Hertha doch zu deisem Zeitpunkt abgestiegen war?! => unlogisch!!! Im Endefekkt also klassischer Fall von "zu früh gefreut"!!!

3. Was man der Fortuna also vorwerfen kann ist, dass der Platz zu früh gestürmt wurde. Das der Platz nach Abpfiff und vor Freunde gestürmt wird kann man meiner Meinung nach keinem Verein der Welt vorwerfen. Weder dem BVB, noch der Fortuna oder sonstwem. Zudem weiß ich von den Kollegen, dass im Falle des Aufstiegs der Platzsturm von polizeilicher Seite aus "freigegeben" bzw. sogar empfohlen wurde, was der Veranstalter wohl auch beherzigen wollte. Das konnte man auch daran erkennen, dass die elektronischen Werbebanden schon vor dem Abpfiff umgelegt wurden.

Somit kann die Hertha meiner Meinung nach maximal argumentieren, das die Fortuna nicht für die "Sicherheit" der Herthaner im Stadion garantieren konnte, was man daran sah, dass die Idioten ungehindert und zu früh auf den Platz konnten. Somit konnte mit viel bösem Willen dann ebenfalls nicht ausgeschlossen werden, dass die Hertha-Fans auf den Platz rennen um ihre Manschaft zu töten. Im Endeffekt war dies wiederum nahezu unmöglich, da der Hertha Block nach den Bengalos und Böllern ja wirklich hermetisch abgeriegelt war.

Und nochmal so als Denkanstoß: Die Herthaner kommen nur unter Todesangst wieder raus und beschweren sich dann direkt nach dem Spiel, dass der Schiri nach Wiederanpfiff zu kurz hat nach Spielen lassen???? Also, wenn ich Angst um mein Leben hätte wäre ich froh wenns vorbei ist...
Say it right... :mccool:

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Holsten » Mittwoch 16. Mai 2012, 11:36

Joa, dass die Düsseldorfer überwiegend nix böswilliges vor hatten sehe ich auch so.
Trotzdem a) schützt Dummheit vor Strafe nicht (:effe: ich weiss wovon ich spreche :effe:) b) wieso mussten dann einige in Gewahrsam genommen werden?
Gegen einen "Platzsturm" nach dem Spiel sagt doch auch keiner was.

Angst um ihr Leben ist natürlich total überspitzt. Aber ein merkwürdiges Gefühl hat man mit Sicherheit. Und in den 25 Minuten Pause (für mich eh der größte Witz nach so langer Zeit dann noch anzupfeifen)geht einem wohl so ziemlich alles durch den Kopf. "Was pssiert wohl wenn ich hier nun noch treffe?"!

Für mich sind das alles Umstände die, auch wenn es keine 2 Minuten mehr waren, ein normales Spiel nicht mehr zulassen.

Inweit beeinflussen schon Pyro und Böller die Spieler im Gegensatz zu 5000 Menschen die aufeinmal aufm Plaatz stgehen?!
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Tim
er postet und postet...
er postet und postet...
Beiträge: 9872
Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 11:13
Wohnort: Downtown

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Tim » Mittwoch 16. Mai 2012, 11:47

Ja klar haben die nicht vor Böllern und Pyroan an sich Angst, dass steht außer Frage!!! Zumal die Herthaner die Dinger ja selbst noch weggeräumt haben...

Aber es is ja genau wie du sagst: Man kann denken "Was passiert hier wenn ich jetzt noch das 2:3 schieße?" oder aber man denkt "Was machen meine Fans mit mir wenn ich nicht noch das 2:3 schieße?". Daher gibts als Argumentationsgrundlage nur die "allgemeine Sicherheit" auf dem Rasen, die dann laut Hertha nicht mehr da war. Dann aber muss die Hertha auch ganz klar sagen, dass man nicht mehr weiter spielt und muss in der Kabine bleiben.

Und niemand von Seiten der Polizei KANN den Schiri zwingen wieder anzupfeifen! Der Stark hat gestern eine suveräne Leistung geboten, ich denke nicht, dass er nochmal angepfiffen hätte wenn er auch gedacht hätte "Was passiert wenn die Hertha hier noch das 2:3 macht?!"

Achja und die Ingewahrsamnahmen auf dem Platz erfolgten ja bei der Platzräumung damit weitergespielt werden konnte. Wer zu voll ist um zu raffen das noch weiter gespielt werden solll / muss, der bekommt n Platzverweis und der wir dann halt durchgesetzt. Und es waren ja auch nur einige wenige, die es nicht verstanden haben...
Say it right... :mccool:

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Holsten » Mittwoch 16. Mai 2012, 12:05

Für mich gibt es gar keine Seite.
Ich war vorher für Düsseldorf und absolut gegen Hertha.

Mir geht es auch nicht um Hooligans, sage ich ja selber, der überwiegende Teil war sicherlich nicht böse gesinnt.
Aber soviel krasse DUMMHEIT!!! gehört massiv bestraft. Sei es die Dummheit (oder Anzahl?) der Ordner oder Fans.
Guck dir die Bilder noch mal an, die Bengalen landen teilweise nur 2m neben dn Herthaspielern! Das ist also nicht gefährlich?
Doch, und auch da hätte man meiner Meinung nach abbrechen können, genauso als die Polizei dann auflief.
Trotzdem ist es was anderes ob ein Horde Menschen den Platz stürmt oder neben dir ein Lichtlein brennt.
Aber das jetzt Hertha ernsthaft als die armen Opfer dargestllt wird und die Fortunafans die bösen Hooligans sind, das is einfach lächerlich.
Die Hertha Spieler sehe ich auch defintiv als Opfer. Die Fans sind mir hüben wie drüben total hupe.
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Stoa
Nationalspielerin
Beiträge: 8096
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Stoa » Mittwoch 16. Mai 2012, 14:01

Tim hat geschrieben:Aber es is ja genau wie du sagst: Man kann denken "Was passiert hier wenn ich jetzt noch das 2:3 schieße?" oder aber man denkt "Was machen meine Fans mit mir wenn ich nicht noch das 2:3 schieße?". Daher gibts als Argumentationsgrundlage nur die "allgemeine Sicherheit" auf dem Rasen, die dann laut Hertha nicht mehr da war. Dann aber muss die Hertha auch ganz klar sagen, dass man nicht mehr weiter spielt und muss in der Kabine bleiben.

Und niemand von Seiten der Polizei KANN den Schiri zwingen wieder anzupfeifen! Der Stark hat gestern eine suveräne Leistung geboten, ich denke nicht, dass er nochmal angepfiffen hätte wenn er auch gedacht hätte "Was passiert wenn die Hertha hier noch das 2:3 macht?!"
Wobei da halt auch die Frage ist, was genau passiert ist/gesagt wurde. Wenn die Bullen in die Kabine kommen und mir sagen, dass ich zwei Möglichkeiten hab: Entweder fertig spielen und mich dann schnell verpissen oder für'n Abbruch sorgen und möglicherweise stundenlang festsitzen, weil enttäuschte/betrunkene Deppen die Bude auseinandernehmen, dann wähle ich lieber das Erste.

Dass da jetzt hinterher vieles dramatisiert und grad von Medien-Seite sensationslüstern aufbereitet wird, ist wohl eh klar. Schlussendlich ist halt die Frage, wie man die ganze Situation beurteilt und ob man bereit dazu ist, das als Emotionsausbruch glücklicher und übermütiger Leute anzusehen oder als Anlass nimmt hart durchzugreifen...
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson

Benutzeravatar
Tim
er postet und postet...
er postet und postet...
Beiträge: 9872
Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 11:13
Wohnort: Downtown

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Tim » Mittwoch 16. Mai 2012, 14:05

Die Bildzeitung schreibt jetzt das der DFB gegen Lambertz und Kobiaschwili ermittelt. Lambertz hatte nen Bengalo in der Hand beim feiern und Kobiaschwili hat den Schiri in's Gesicht geschlagen. Von den Formulierungen her ist das für die BILD beides gleich schlimm... :roll:
Say it right... :mccool:

AnniKa
Joker
Joker
Beiträge: 124
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 15:45
Wohnort: Im Internetz

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von AnniKa » Mittwoch 16. Mai 2012, 18:55

Ich finde, das Holsten recht hat. Wieso passt keiner auf das die nicht vorm Abpfiff darum klettern?

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10679
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Bobby » Mittwoch 16. Mai 2012, 19:10

In 20 Jahren wird ständig irgendwer erzählen wie geil das "damals" gewesen sei und vielleicht sogar ein Buch drüber schreiben :D

Sowas ist viel mehr Fussball als Logen und Lachshäppchen
Bild

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Holsten » Mittwoch 16. Mai 2012, 19:33

so geil wie die fortuna fans nun alle meinen es wäre nix los gewesen :D

das die medien alles dramatisieren ist klar, darum geht es ja nur gar nicht.
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15353
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Lunkens » Mittwoch 16. Mai 2012, 19:39

ach, im grunde doch wurst, keinem was passiert, hertha hätte eh nix gerissen und gut is
aber "schön" wars nicht, nun aber von todesangst, kriegszuständen zusabbeln ist auch was übertrieben
BildBild

Benutzeravatar
Tim
er postet und postet...
er postet und postet...
Beiträge: 9872
Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 11:13
Wohnort: Downtown

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Tim » Mittwoch 16. Mai 2012, 20:19

So, ARD Brennpunkt!!! :D

Und Aufstiegsfeier am Samstag wohl abgesagt...
Say it right... :mccool:

Benutzeravatar
Ueberflieger
Weltfußballer
Weltfußballer
Beiträge: 1097
Registriert: Donnerstag 26. November 2009, 20:16
Wohnort: Nürnberg :(

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Ueberflieger » Donnerstag 17. Mai 2012, 01:02

Top-Links man...ich hab das direkt mal überall hin weitergeleitet. :)2
Bild

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Holsten » Donnerstag 17. Mai 2012, 09:21

Wo gab es denn einen vorzeitigen platzsturm als es noch um etwas ging?
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Holsten » Donnerstag 17. Mai 2012, 10:25

ja eben!!! es ging um nix für mainz! kein direktes duell! hängt also wat, da stark nicht einfach nen direktes duell vorher abpfeifen kann bzw. kann er schon. dann wäre der aufschrei sogar weniger groß

in deinem link selbst steht doch der unterschied ist, dass es eben nicht entschieden war. und bei anderen beispielen war es ein 5:0 bzw unwichtige spiele
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Holsten » Donnerstag 17. Mai 2012, 13:58

naja da sind sich wohl alle einig.
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Holsten » Dienstag 29. Mai 2012, 13:02

HSV-Barca

Hoffentlich, derzeit ist das System überfordert :D

Edit:
Erledigt
6 Karten 24.7. HSV Barca
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Jürgen Kohler Fußballgott
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Beiträge: 2695
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Pittsburgh/Pennsylvania
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Jürgen Kohler Fußballgott » Montag 18. Juni 2012, 19:16

Freitag
Deutschland - Griechenland

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Holsten » Montag 18. Juni 2012, 19:20

Dito
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Holsten » Dienstag 24. Juli 2012, 09:31

Geil, schon kein Bock mehr. Messi angeblich verletzt.
Gerade mal restlichen Kader angesehen....

The first list

Pinto (13)
Oier (25)
Dani Alves (2)
Bartra (3)
Ilie (4)
Muniesa (5)
Sergi Roberto (6)
Deulofeu (7)
Dos Santos (8)
Alexis (9)
Messi (10)
Rafinha (12)
Mascherano (14)
Joan Àngel Román (15)
Sergi Gómez (16)
Lobato (17)
Patric (18)
Planas (19)
Afellay (20)
Adriano (21)
Balliu (23)
Espinosa (24)
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15353
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Lunkens » Dienstag 24. Juli 2012, 11:37

Hehe, Hamburg wollt ja 1.2 Mio haben wenn Messi nicht spielt, guter Schachzug nun einfach Verletzung vortäuschen :D

Na, so isses:
Das Fehlen des Weltfußballers aus Argentinien bedeutet wohl auch eine finanzielle Einbuße für Barca, das zwischen 1,2 und 1,5 Millionen Euro Antrittsprämie bekommen sollte - Messis Teilnnahme vorausgesetzt.

Nun sinkt die Antrittsprämie für den Weltpokalsiegers um kolportierte 400.000 Euro.

Glaub Barca kann auf das Geld gut kacken.
BildBild

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Holsten » Dienstag 24. Juli 2012, 12:01

Naja, aber 400.000€ nur damit sich Messi übern Platz schleppt sollte man wohl mitnehmen.

So ist es echt frech. Ist ja kein einfaches Testspiel, sondern sollte Jubiläumsspiel sein.
Bei mir sind die in ihrer Sympathie sehr weit gesunken.

Jarchow will sich ja was einfallen lassen. Ich hoffe auf Freibier. Wieviel kriegt man für 400.000€ ? :D
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10679
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Bobby » Dienstag 24. Juli 2012, 14:49

Geht in Spanien die Saison so spät los, dass die mit ner Rumpftruppe rumspielen?

Hmm ... Rumpf ist eigentlich noch übertrieben :D
Bild

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Holsten » Mittwoch 25. Juli 2012, 12:48

Solche Spiele tue ich mir defintiv nicht mehr an.

Schon in der S-Bahn zum Stadion Ärger. Ossis (ja es waren wirklich Ossis vom Dorf, sie wurden nicht müde es zu erwähnen) fanden sich tierisch witzig, weil die S-bahn voll war und es ja nicht einmal im Zug nach Ausschwitz so voll war. Einmal höre ich da drüber hinweg, aber wenn in 16 Minuten Bahnfahrt NUR dumme Sprüche über Züge nach Ausschwitz und Buchenwald kommen dann langt es irgendwann.
Dachte wäre eine Aussnahme mit den Bauern die von überall anreisen, aber Pustekuchen. Eigentlich waren 80% irgendwelche Dorftrottel die mal in die Stadt kamen.

Rückweg extra nach Eidelstedt gelaufen damit die Bahn nicht so voll ist. AAufm Fussmarsch laufen wir dann an 5 sonen Typen vorbei und einer davon fässt meiner Freundin an den Rücken.
Dann noch große Klappe, danach blutige Nase. ich liebe Kopfnüsse.
Und die fragen ernsthaft was mein Problem ist...
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Latte
Rekord-Tippspielsieger
Rekord-Tippspielsieger
Beiträge: 14106
Registriert: Sonntag 15. Juli 2001, 02:00
Wohnort: HH

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Latte » Donnerstag 26. Juli 2012, 09:59

War gestern beim 1:1 gegen Valencia. Langweilig. :D

Samstag dann beim BVB II.
  • Hurra Hurra! Hurra Hurra!
    Wir sind die K(l)eingeldkolonne!
    Wir sind wieder da!

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Wer ist wann bei welchem Spiel?

Beitrag von Holsten » Freitag 3. August 2012, 15:25

Samstag und Sonntag Liga Total Cup

Und ich werde mich weigern dort Bier zu trinken! Also im Stadion, davor umso mehr..versteht sich
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Antworten