Fußball-Link-Thread

Hier geht es um den Sport: Fußball, Tennis, Formel 1, Fullcontact Mikado...

Moderatoren: Tim, ACZ-Mod-Team

Benutzeravatar
mash
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Beiträge: 7706
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von mash » Donnerstag 16. September 2010, 12:20

__/)/)
_(°.°)
(")(")o

Benutzeravatar
mash
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Beiträge: 7706
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von mash » Freitag 24. September 2010, 09:53

__/)/)
_(°.°)
(")(")o

Benutzeravatar
mash
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Beiträge: 7706
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von mash » Dienstag 23. November 2010, 10:58

Sehr lesenswerter Artikel über Jose Antonio Reyes:
http://www.whoateallthepies.tv/la_liga/ ... reyes.html
__/)/)
_(°.°)
(")(")o

Benutzeravatar
mash
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Beiträge: 7706
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von mash » Donnerstag 25. November 2010, 14:31

Zum 5ten Todestag von George Best:

http://www.11freunde.de/international/134379?page=1

Kommt mir zwar so vor, als hätte ich den schon mal gelesen, aber auch ein zweites Mal lesenswert. :)
__/)/)
_(°.°)
(")(")o

Benutzeravatar
mash
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Beiträge: 7706
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von mash » Donnerstag 17. Februar 2011, 14:21

http://www.express.de/sport/fussball/fc ... index.html

FC-Beau Martin Lanig hat seine neue Flamme Anna (bekannt aus der Kölner Partyszene) im Schlepptau.
"bekannt aus der Kölner Partyszene" - was meint der Autor damit? :D
__/)/)
_(°.°)
(")(")o

Benutzeravatar
Eise
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Beiträge: 14226
Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Eise » Donnerstag 17. Februar 2011, 14:25

Das heißt, dass die öfters in der Klapsmühle ist :D

Wes
WM Tippspielsieger
Beiträge: 5398
Registriert: Mittwoch 18. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Wes » Donnerstag 17. Februar 2011, 14:35

FC-Beau
:nixweiss:
Zingaro hat geschrieben:Public Viewing ist scheisse...
da trifft man nur auf viel zu viele Leute die keine Ahnung haben aber dumm rumsülzen...

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15353
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Lunkens » Donnerstag 17. Februar 2011, 15:54

Beau (v. französ. beau schön) bezeichnet

* einen „Schönling der Gesellschaft“, siehe Playboy (Person)
BildBild

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10679
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Bobby » Donnerstag 17. Februar 2011, 15:56

Sie ist also eine allseits bekannte Schlampe
Bild

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Holsten » Donnerstag 17. Februar 2011, 16:07

hmmm leider muss ich mir nun nen spruch kneifen :D
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Latte
Rekord-Tippspielsieger
Rekord-Tippspielsieger
Beiträge: 14106
Registriert: Sonntag 15. Juli 2001, 02:00
Wohnort: HH

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Latte » Donnerstag 17. Februar 2011, 16:51

Boar Wes, bist du so bo-fucking-hème dass du das nicht weißt? :effe:
  • Hurra Hurra! Hurra Hurra!
    Wir sind die K(l)eingeldkolonne!
    Wir sind wieder da!

Benutzeravatar
Eise
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Beiträge: 14226
Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Eise » Donnerstag 17. Februar 2011, 16:56

Wes ist zwar verdammt bohème, aber ich glaube ihr versteht ihn falsch. Ich denke er will kritisch hinterfragen, inwiefern Lanig ein Beau ist :effe:

Wes
WM Tippspielsieger
Beiträge: 5398
Registriert: Mittwoch 18. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Wes » Donnerstag 17. Februar 2011, 17:01

nur torsten eisenacker versteht mich :effe:
Zingaro hat geschrieben:Public Viewing ist scheisse...
da trifft man nur auf viel zu viele Leute die keine Ahnung haben aber dumm rumsülzen...

Benutzeravatar
Eise
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Beiträge: 14226
Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Eise » Donnerstag 17. Februar 2011, 17:02

Kenn ich nicht, den Kerl! Sicher ein Ossi, wenn man seinen Vornamen ohne "h" schreibt :effe:

Wes
WM Tippspielsieger
Beiträge: 5398
Registriert: Mittwoch 18. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Wes » Donnerstag 17. Februar 2011, 17:07

der bvb-beau?
Zingaro hat geschrieben:Public Viewing ist scheisse...
da trifft man nur auf viel zu viele Leute die keine Ahnung haben aber dumm rumsülzen...

Benutzeravatar
Latte
Rekord-Tippspielsieger
Rekord-Tippspielsieger
Beiträge: 14106
Registriert: Sonntag 15. Juli 2001, 02:00
Wohnort: HH

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Latte » Donnerstag 17. Februar 2011, 17:16

Ah. Na egal. :effe:
Heißt es nicht BVBeau?
Lanig ist mindestens so hübsch wie Marco "MMS" Engelhardt.

Arminia hat auch mal die Wahl zum schönsten Arminen aufgestellt.
Klarer Sieger war Bernd-Gerd Rauw.
Bild
War das herrlich, als man ihn noch auf dem Spielfeld feiern konnte. "Du bist der schönste Armine!" :D
Hach, wo ist die Zeit nur geblieben? :effe:
  • Hurra Hurra! Hurra Hurra!
    Wir sind die K(l)eingeldkolonne!
    Wir sind wieder da!

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10679
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Bobby » Donnerstag 17. Februar 2011, 17:29

Eise hat geschrieben:Kenn ich nicht, den Kerl! Sicher ein Ossi, wenn man seinen Vornamen ohne "h" schreibt :effe:
Torsten muss ohne H!!!
Bild

Benutzeravatar
Eise
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Beiträge: 14226
Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Eise » Donnerstag 17. Februar 2011, 18:55

Dein Idol, der Genosse Schäfer-Gümbel" wird auch mit "h" geschrieben :effe:
Ohne "h" schaut der Name ja mal richtig doof aus!

Benutzeravatar
mash
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Beiträge: 7706
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von mash » Mittwoch 9. März 2011, 17:36

__/)/)
_(°.°)
(")(")o

Benutzeravatar
Eise
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Beiträge: 14226
Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Eise » Mittwoch 9. März 2011, 20:37

Den ewigen Ziegenbock will ich aber nicht haben!

Benutzeravatar
mash
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Beiträge: 7706
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von mash » Mittwoch 16. März 2011, 13:23

"Ich will mich nicht manipulieren lassen"

04.03.2011, Interview: Philipp Selldorf (Sueddeutsche Zeitung)

SZ: Herr Schaefer, zum Anfang ein kleines Quiz: Wie hieß der deutsche Bundeskanzler, als Sie ihr erstes Traineramt beim 1. FC Köln übernahmen? Hieß er A Konrad Adenauer, B Helmut Schmidt, C Helmut Kohl oder D Angela Merkel?

Frank Schaefer: Das war wohl Helmut Kohl. Adenauer - so alt sehe ich hoffentlich nicht aus. Merkel: Da war ich Jugendtrainer in Leverkusen. Und Schmidt? Die Wende war 1982, und in dem Jahr habe ich angefangen. Also Kohl.

SZ: Die Wende war im September '82.

Schaefer: Okay, dann also Schmidt. Ich weiß es genau, für Daten habe ich eine Art fotografisches Gedächtnis: Anfang August habe ich meine ersten Trainingseinheiten beim FC geleitet.

SZ: Damals waren Sie 18 Jahre alt. Wie hat es angefangen?

Schaefer: Ich hatte beim 1. FC Köln sämtliche Stationen in den Jugendteams durchlaufen, mit sehr viel Ehrgeiz und Engagement. Aber ich war Torwart und hatte nie eine Chance, Profi zu werden, weil ich zu klein war. Meine Begeisterung war trotzdem groß, und bis in die U19 hatte ich es immerhin geschafft. Dann kam jedoch eine komplizierte Verletzung, ein Kahnbeinbruch, und Christoph Daum, der damals mein Trainer und Jugendchef beim FC war, hat mir das Training der B 3 übertragen.

SZ: Die B 3 war die dritte B-Jugend-Mannschaft?

Schaefer: Ja. Das war schon ein besonderes Entree. Diese Mannschaft hatte ihre Daseins-Berechtigung eigentlich nur dadurch, dass die Spieler samstags im Stadion die Balljungen waren. Sportlich hatten die ein stiefmütterliches Dasein, und als ich dann angefangen habe mit Ernährungsplänen und allem Drum und Dran, haben die ganz erstaunt geguckt. Aber irgendwann haben die Feuer gefangen - und ich habe gemerkt, dass man über diese Schiene viel erreichen kann.

SZ: Ein frühes Aha-Erlebnis?

Schaefer: Schon. Am Anfang haben die gemotzt. Das waren sie nicht gewohnt, und ich auch nicht. Ich kam ja aus dem Leistungsbereich, ich hatte immer in den ersten Mannschaften gespielt. Wenn dann ein Spieler zu mir kam und gesagt hat, dass er am Samstag nicht spielen kann, weil die Oma Geburtstag hat, dann habe ich gedacht, der will mich verarschen. Aber irgendwann haben sie mich verstanden und wir haben eine gute Saison gespielt. Und dann kam der Verein auf mich zu und hat mich zu den jüngeren Mannschaften geschickt. E-Jugend, D-Jugend, C-Jugend - alle Etagen.

SZ: War das bereits ein Beruf, der Ihren Unterhalt finanzierte?

Schaefer: Mein erstes Gehalt waren 70 Mark. Pro Monat. Aber ich weiß noch genau: Der erste Scheck kam nicht. Da bin ich zu Daum gegangen und habe ihm gesagt: "Es ist mir fast unangenehm zu sagen - aber ich hab mein Geld noch nicht bekommen." Bei der nächsten Abrechnung wurden dann 140 Mark überwiesen. Ansonsten war die Konstellation einfach günstig: Ich war Kölner, konnte bei den Eltern wohnen und bekam von ihnen unheimlich viel Unterstützung. Ich habe Sport studiert, aber eigentlich war ich fast jeden Tag am Geißbockheim. Morgens um neun Uhr war ich da, abends um neun bin ich gegangen. Ich habe das gemacht und gelebt wie ein Hauptamtler. Und nach dem Gewinn der deutschen B-Jugendmeisterschaft - übrigens der letzte Titel, den der 1. FC Köln gewonnen hat -, hat mir der Verein ermöglicht, den Schein als Fußballlehrer zu machen.

SZ: Wann war das?

Schaefer: 1990. Christoph Daum saß beim Finale auf der Tribüne - obwohl er gerade beim FC entlassen worden war. Jedenfalls: Danach wurde ich hauptamtlich angestellt.
"Ich will meine Werte verwirklichen"

SZ: Sie verdienen also seit 21 Jahren Ihr Geld als Fußballtrainer. Und jetzt sind Sie hier der Chef der Profis, "der richtige Mann am richtigen Ort", wie der neue Sportdirektor Volker Finke befand. Hat er recht?

Schaefer: Ich denke schon. Dazu muss ich sagen, dass ich mit Zvonimir Soldo und speziell Michael Henke sehr gut zusammengearbeitet habe. Und es war sehr wichtig, dass nach Soldo/Henke jemand kommt, der die Mannschaft gut kennt, der den Klub kennt und nicht bei null anfängt. Man hat gesehen: Wir hatten in den ersten Wochen, in denen es Rückschläge gab, einen Bonus.

SZ: Leute, die Sie besser kennen, sagen: "Auf diese Chance hat Frank Schaefer jahrelang gewartet."

Schaefer: Das kann man nicht so sagen. Ich lasse Entwicklungen auf mich zukommen, das ist ein Grundsatz von mir. Ich manipuliere sie nicht. Für mich ist wichtig, dass ich authentisch sein kann, dass ich keine Rolle spielen muss, ich will meine Werte verwirklichen. Und ich hatte auch als Trainer der U 23 des 1.FCKöln einen der 75 besten Trainerjobs in Deutschland.

SZ: Jetzt haben Sie einen der 18 besten Trainerjobs und werden für Ihre Arbeit ständig von berühmten Kollegen gelobt. Von Männern wie Ralf Rangnick, Jupp Heynckes oder Robin Dutt, und nun auch vom Bundestrainer Joachim Löw. Wie halten Sie das aus? Da fehlt ja nur noch Franz Beckenbauer.

Schaefer: Der kennt mich nicht. Ja, wie empfinde ich das? Ich bin da vorsichtig. Ich unterscheide zwischen den Leuten, die mich kennen und die Situation hier einschätzen können, und denen, die mich eben nicht kennen. Und in Köln muss man sowieso sehr vorsichtig sein: Hier wird schnell Personenkult betrieben. Ich bin eher ein Teamplayer, mir ist die interne Wirkung wichtiger als die öffentliche.

SZ: Aber Sie wollen nicht leugnen, dass Sie etwas bewegt haben.

Schaefer: Klar, 24 Punkte aus 15 Spielen sind kein Zufall. Die Mannschaft hat gezeigt, dass sie unter Druck reagieren, und dass sie gut Fußball spielen kann. Wir hatten hier ja auch schon Endzeitstimmung, nach dem 0:4 gegen Gladbach zum Beispiel, und dem Pokal-Aus gegen Duisburg. Aber es wäre wirklich der größte Fehler, wenn wir jetzt glauben würden, dass wir den Abstiegskampf bestanden hätten.

SZ: Wenn man über den 1. FC Köln spricht, muss man über Lukas Podolski sprechen. Wir erleben ja gerade die Fusion der beiden Podolski-Modelle: Er hat sein sportliches Doppelleben aufgegeben, im Klub spielt er mittlerweile so gut wie in der Nationalelf. Haben Sie ihm das vermittelt?

Schaefer: Ich glaube schon, dass wir daran einen großen Anteil haben. Dafür ist der Unterschied zwischen vorher und nachher einfach zu krass. Das muss man einfach sagen - er ist ja richtig explodiert in den letzten vier Monaten. Aber man muss es auch erklären. Es gibt da drei Punkte: Erst mal ist es so, dass Lukas ein sehr sensibler Spieler ist, er ist nicht so, wie er öffentlich wahrgenommen wird. Er ist sehr sensibel und stellt für jeden Trainer eine große Herausforderung dar, weil er stark von Stimmungen lebt. Und er ist ein Spieler, der den Trainer sehr viel Energie kostet - er ist es aber zu 1000 Prozent wert, dass man diese Energie für ihn einsetzt.

SZ: Das ist der erste Punkt.

Schaefer: Der zweite Punkt ist der, dass es für ihn nicht einfach war im ersten Jahr seiner Rückkehr. Er musste feststellen, dass es da eine große Diskrepanz gab zwischen dem, was er erwartet hatte und dem, was er vorgefunden hat. Er fühlte sich unwohl. Das war sichtbar.

SZ: Und der dritte Punkt?

Schaefer: Da muss ich über Taktik reden. Als ich eingestiegen bin, habe ich gesagt - und das gilt auch weiterhin: Die größte Herausforderung dieses Kaders ist die Balance zwischen Defensive und Offensive. Konkret: Wie baust du Poldi und Nova (Milivoje Novakovic; Anm. d. Red.) ein? Soldo hat entschieden: Beide zusammen in der zentralen Position geht nicht. Seine Antwort darauf war, dass Lukas entweder im linken Mittelfeld spielt. Oder in der Spitze - und damit war Nova draußen.

SZ: Als Sie Ende Oktober kamen, war Novakovic draußen. Sie haben ihn sofort wieder eingesetzt. Ein Grundsatzbeschluss?

Schaefer: Mir war klar, dass es nur diesen Weg geben konnte. Mit den beiden als Tandemspitze, mit Nova als Neuner und Lukas als Neuneinhalber. Es ging einfach darum, diese Individualisten in eine Ordnung und ins Kollektiv einzufügen. Taktisch bleibt das zwar ein Ringen: Ich weiß um die Gefahren, und ich weiß, dass sich die Gefahren noch oft genug zeigen werden. Aber ich weiß auch, dass wir mehr Gewinn durch diese Konstellation haben. Lukas hat zehn Saisontore, Nova neun, sie waren zusammen an 28 Toren beteiligt. Da ist die Aussicht auf Gewinn größer als das Risiko. Und für Lukas ist es ein guter Schritt in der Entwicklung, dass seine Leistung im Verein nun auch mit der in der Nationalmannschaft übereinstimmt.

SZ: Fühlen Sie sich einer bestimmten Trainerschule zugehörig?

Schaefer: Es gibt kein Trainervorbild oder so etwas, mir geht es um die Spielidee. Mein Credo ist: Wer gut verteidigt, greift auch gut an. Mannschaften wie Dortmund, Mainz oder die Nationalmannschaft machen das vor. Es geht darum, Aggressivität und Aktivität in die Grundhaltung aufzunehmen. Wenn du lethargisch verteidigst, wirst du auch lethargisch angreifen.

SZ: Gerade weil der Stil, den Sie dem FC vermittelt haben, den modernen Mustern von Kollegen wie Jürgen Klopp, Thomas Tuchel oder Joachim Löw entspricht, fragen sich viele in Köln, warum der Klub Sie nicht längst mit einem Vertrag für die nächste Saison ausgestattet hat. Also: Warum?

Schaefer: Wir haben hier ein ganz spezielles Verhältnis und eine ganz spezielle Vertrauenssituation. Wir wollen hier Schritt für Schritt gehen. Es geht darum, den Abstieg zu verhindern, das ist meine Mission, darauf bin ich fixiert - und wenn wir das geschafft haben, dann können wir uns zusammensetzen. Damit kann ich sehr gut leben. Ich brauche für mich nicht mehr Sicherheit, als zu wissen, dass wir gleich ein gutes Training haben werden. So bin ich gestrickt.

SZ: Haben Sie einen Agenten, der Ihre Sache vertritt?

Schaefer: Nein.

SZ: Sie verdienen weniger Geld als alle anderen Bundesligatrainer. Wollen Sie nicht Ferrari fahren?

Schaefer: Ich weiß, worauf Sie hinauswollen. Und ich weiß auch, dass es eine neue Trainergeneration gibt, die von Agenten gesteuert und geführt wird. Für mich ist das nichts. Ich will mich nicht manipulieren lassen, ich brauche keine Berater, die mir irgendwas erzählen. Aber wenn ich das Gefühl haben sollte, dass die Haltung, die ich habe, irgendwie ausgenutzt wird - dann haue ich dazwischen.

SZ: Es ist höchste Karnevalszeit in Köln. Welchen Einfluss hat das auf Ihre Arbeit?

Schaefer: Aus Trainersicht einen störenden. Du musst dich mit Themen beschäftigen, die uninteressant sind. Wer geht wo wann hin? Wird an Rosenmontag trainiert? Ich bin zwar Kölner und feiere auch gern Karneval, aber für mich wäre es das größte Fest, wenn wir am 14. Mai den Klassenerhalt erreicht haben sollten. Dann fallen Weiberfastnacht und Rosenmontag auf einen Tag.

SZ: Und wenn die Mannschaft am Freitag in Dortmund punkten, vielleicht gewinnen sollte - verzichten Sie dann aufs Training an Rosenmontag?

Schaefer: Man soll als Trainer nicht zu früh irgendwelche Aussagen machen. Die Emotion und die Stimmungslage, damit muss man arbeiten. Aber wir haben auch nächsten Freitag wieder ein Spiel. Gehen Sie davon aus, dass wir an Rosenmontag auf jeden Fall trainieren werden.
:)2
__/)/)
_(°.°)
(")(")o

Benutzeravatar
Ueberflieger
Weltfußballer
Weltfußballer
Beiträge: 1097
Registriert: Donnerstag 26. November 2009, 20:16
Wohnort: Nürnberg :(

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Ueberflieger » Donnerstag 17. März 2011, 14:52

Woche für Woche kreuz und quer durch die Liga irgendwo einen Nervenkrieg, das komplette Chaos oder den drohenden Tod von Vereinen zusammenfantasieren, und dann so ein schleimigen Tante-Theresa-Aufruf für mehr Love and Peace auf der ersten Seite. Frech. Rotzfrech.
http://www.el-futbol.de/?p=2092

:)2
Bild

Benutzeravatar
mash
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Beiträge: 7706
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von mash » Montag 21. März 2011, 14:09

http://11freunde.de/bundesligen/137126/ ... _ein_opfer
Was die analytischen Fähigkeiten angeht, kann es Lothar Matthäus mit solchen Koryphäen wie Berti Vogts und Jupp Heynckes aufnehmen.
:lol: :lol:
__/)/)
_(°.°)
(")(")o

Benutzeravatar
Tim
er postet und postet...
er postet und postet...
Beiträge: 9872
Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 11:13
Wohnort: Downtown

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Tim » Montag 21. März 2011, 14:15

mash hat geschrieben:http://11freunde.de/bundesligen/137126/ ... _ein_opfer
Was die analytischen Fähigkeiten angeht, kann es Lothar Matthäus mit solchen Koryphäen wie Berti Vogts und Jupp Heynckes aufnehmen.
:lol: :lol:


:D

Auch geil is die liste da rechts: Lothar wird 70 - Die Trainerstationen

# 2001-2002 SK Rapid Wien
# 2002-2003 Partizan Belgrad
# 2004-2005 Ungarn
# 2006 Atlético Paranaense
# 2006-2007 FC Red Bull Salzburg
# 2008-2009 Maccabi Netanya
# 2010-2012 Bulgarien
# 2012-2014 Terek Grozny (Co-Trainer)
# 2014-16 Al-Ittihad Tripolis
# 2016-18 Tepco Fukushima
# 2018-20 Thailand
# 2020-22 Nepal
# 2022 Wacker Burghausen (Greenkeeper) => EISE???? :D
# 2023-30 SC Freiburg
# 2031- Bayern München
Say it right... :mccool:

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15353
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Lunkens » Donnerstag 21. April 2011, 12:45

Interview mit Jörg Butt aus der Süddeutschen:

SZ: In Nürnberg ist Kraft nun ein Pass zum Gegner zum Verhängnis geworden. Hätte der 36-jährige Torwart Butt den Ball auf die Tribüne geschossen?

Butt: Das ist hypothetisch, aber ich habe mir zumindest immer die Freiheit genommen, in solchen Situationen nach meinem Gefühl zu entscheiden.

SZ: Und nicht nach den Vorgaben von van Gaals Torwarttrainer Frans Hoek, der stets den konstruktiven Pass fordert.

Butt: Du kannst das als Torhüter nur machen, wenn deine Abwehrspieler das auch verstehen. In Holland ist das kein Problem, da lernt das jeder E-Jugend- liche, aber keiner von uns ist so aufgewachsen. Vielleicht hat der Trainer da manchmal zu viele Dinge vorausgesetzt.

SZ: Stimmt es, dass es eine ähnliche Szene zwei Tage vorher im Training gab? Dass Kraft von Philipp Lahm aufgefordert wurde, den Ball in engen Situationen auch mal wegzuhauen? Und dass Lahm dafür einen Rüffel kassierte?

Butt: Ja, aber eines ist mir wichtig: dass wir nicht nur über die Torwartposition reden. Wir hatten doch ständig Wechsel, keine festen Größen mehr in der Abwehr: Im Tor, aber auch auf der Doppel-Sechs ist ständig gewechselt worden, in der Innenverteidigung, der linke Vertei- diger - mit Ausnahme von Philipp Lahm die komplette Deckung! Wie soll man da die Sicherheit beim Herausspielen bekommen, das ja verlangt wurde? Vielleicht hat der Trainer da manchmal zu viele Dinge vorausgesetzt. Aber es soll hier nicht so klingen, als ob die Personalie "Kraft statt Butt" alleine für die Probleme verantwortlich war.
http://www.sueddeutsche.de/sport/2.220/ ... -1.1087795
BildBild

Benutzeravatar
Eise
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Beiträge: 14226
Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Eise » Donnerstag 21. April 2011, 12:54

Interessantes Interview und ich denke es sagt auch viel aus über das "van Gaal"-Dilemma.

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10679
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Bobby » Donnerstag 21. April 2011, 12:55

Eise hat geschrieben:... es sagt auch viel aus über das "van Gaal"-Dilemma.
Und wie mies die deutsche Jugendförderung ist :D

Aber schön das es noch Fußballer gibt, die mehr als nur 2 Phrasen aneinanderreihen können :D
Bild

Benutzeravatar
Eise
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Beiträge: 14226
Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Eise » Donnerstag 21. April 2011, 20:44

Du alter Klugscheißer!!!
Aber hast ja recht mit dem was Du schreibst...

Bayern braucht nen Coach wie Beckenbauer: "Geht's naus und spuits Fuaßboi". Das reicht!

Benutzeravatar
Tim
er postet und postet...
er postet und postet...
Beiträge: 9872
Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 11:13
Wohnort: Downtown

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Tim » Freitag 22. April 2011, 09:22

Say it right... :mccool:

Benutzeravatar
Ueberflieger
Weltfußballer
Weltfußballer
Beiträge: 1097
Registriert: Donnerstag 26. November 2009, 20:16
Wohnort: Nürnberg :(

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Ueberflieger » Dienstag 26. April 2011, 11:22

Bild

Benutzeravatar
Ueberflieger
Weltfußballer
Weltfußballer
Beiträge: 1097
Registriert: Donnerstag 26. November 2009, 20:16
Wohnort: Nürnberg :(

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Ueberflieger » Montag 16. Mai 2011, 15:15

http://www.bildblog.de/30354/ups-verpisst/
Ups, verpisst

Als Bastian Schweinsteiger vor knapp einem Monat bei einer Pressekonferenz aus der Haut fuhr und einen Journalisten von "Sport Bild" beschimpfte, da war "Bild" empört (BILDblog berichtete):

Bild

Es gab auch klare Vorstellungen von den Konsequenzen:

BILD MEINT: ER MUSS SICH ENTSCHULDIGEN!

In der "Bild am Sonntag" kommentierte Kai Traemann:

Für viele Kinder ist er ein Idol. Aber verhält er sich auch vorbildlich? Leider nein. Der Pöbel-Auftritt ist der Beweis.

Sicher darf sich Schweini gegen Kritiker wehren. Ob er schon "Chef" oder nur "Chefchen" ist, ist Ansichtssache. Wer andere als "Pisser" beleidigt, ist auf jeden Fall eines: ein Schweinchen.

Und wie reagiert "Bild" heute auf eine Disziplinlosigkeit des Wolfsburger Spielers Diego? Ungefähr so wie ein beleidigter junger Mann Mitte 20, der seinen Zorn nur noch mithilfe von Schimpfwörtern artikulieren kann:
Bild
:)20
Diese beschissenen Heuchler.
Bild

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Holsten » Montag 30. Mai 2011, 19:12

http://www.classicfootballshirts.co.uk/



weltklasse seite! reich müsst man sein!

eise, was mit meinem job? :D
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Eise
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Beiträge: 14226
Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Eise » Montag 30. Mai 2011, 21:15

Das kannst Du Dir auch so leisten:
http://www.classicfootballshirts.co.uk/ ... nib-l.html

:effe:

Benutzeravatar
mash
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Beiträge: 7706
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von mash » Montag 30. Mai 2011, 22:49

__/)/)
_(°.°)
(")(")o

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15353
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Lunkens » Dienstag 31. Mai 2011, 11:09

Bild

Liverpool, Everton ist schon nen Derby :)
BildBild

Benutzeravatar
Ueberflieger
Weltfußballer
Weltfußballer
Beiträge: 1097
Registriert: Donnerstag 26. November 2009, 20:16
Wohnort: Nürnberg :(

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Ueberflieger » Dienstag 31. Mai 2011, 12:45

Bei Dundee United und FC Dundee sind se nochmal n Stückchen näher beisammen. :D

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
mash
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Beiträge: 7706
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von mash » Dienstag 31. Mai 2011, 12:54

was ne verschwendung :D
__/)/)
_(°.°)
(")(")o

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10679
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Bobby » Samstag 4. Juni 2011, 15:17

Bild

Benutzeravatar
Respek-Tier nure disch
Sportler des Jahrhunderts
Sportler des Jahrhunderts
Beiträge: 4839
Registriert: Donnerstag 9. März 2006, 12:45

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von Respek-Tier nure disch » Samstag 4. Juni 2011, 18:51

Ueberflieger hat geschrieben:Bei Dundee United und FC Dundee sind se nochmal n Stückchen näher beisammen. :D

Bild

Bild
202 Meter von Anstoßpunkt zu Anstoßpunkt. Wird aber von Mannheim getoppt. ;)

http://stadioncheck.de/2010/11/16/teuflische-nachbarn/
I loved Hoffenheim before it was cool!

Benutzeravatar
mash
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Beiträge: 7706
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00

Re: Fußball-Link-Thread

Beitrag von mash » Montag 6. Juni 2011, 21:57

__/)/)
_(°.°)
(")(")o

Antworten