Anstoss Coaching Zone Forum

Etwas anders, und wir bereuen keinen Liter
Aktuelle Zeit: Mittwoch 17. Juli 2019, 11:37

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Knieschmerzen
BeitragVerfasst: Samstag 25. Mai 2019, 13:46 
Offline
Eckfahne

Registriert: Donnerstag 14. Februar 2019, 18:48
Beiträge: 5
Hallo miteinander,

brauche eine zweite Meinung. Es geht ums Folgende, mein Bruder hat seit einigen Wochen gesundheitliche Probleme, genauer gesagt, wenn er Knieschmerzen bekommt, kann er nicht einmal aufstehen. Da ich auch gerade gesundheitliche Probleme habe, kann ich sie nicht zum Arzt begleiten. Es gibt es andere Möglichkeiten, außer zum Arzt zu gehen? Wenn ihr etwas vorschlagen könntet, wäre es sehr schön....

Danke


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Knieschmerzen
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Mai 2019, 23:10 
Offline
Eckfahne
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 19. März 2019, 20:18
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin
Hey,
meiner Meinung nach könnte dein Mann vielleicht anfangen sich mit ein wenig Sport zu beschäftigen, denn mit ein wenig täglicher Aktivität kann man fit bleiben. Es gibt sogenannte Rehabilitationsgruppe, d.h. dass man sich mit Sport beschäftigt, aber im Rahmen unserer gesundheitlichen Grenzen.
Rehabilitationssport kann der Arzt verschreiben, so dass ihr euch erst beim Arzt melden solltet. Die Kosten übernimmt die Krankenkasse und es ist ganz einfach, das hat mein Großvater gemacht. Sein Arzt hat ihm zum Rehabilitationssport geraten, wir haben ein bisschen im Netz recherchiert und haben für ihn eine Rehabilitationsgruppe unter rehasport-finder gefunden, seit er die Gruppe besucht und sich mit Sport beschäftig, das für ihn geeignet ist, fühlt er sich viel wohler.
Beste Grüße


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Knieschmerzen
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Juli 2019, 21:20 
Offline
Eckfahne

Registriert: Donnerstag 4. Juli 2019, 13:08
Beiträge: 1
Wohnort: Zürich
Ich bin der Meinung, dass es in so einer Situation kein wenn und aber gibt, er muss zu Arzt und fertig. Wenn du ihn nicht begleiten kannst, dann kann er doch einen Freund, Kollegen oder Nachbarn um Hilfe bitten.
Man sollte mit solchen Beschwerden nicht zu leichtsinnig umgehen. Eine Bekannte von mir hatte auch ähnliche Probleme mit dem Knie, und sie wollte auch nicht zum Arzt, sie hat gewartet, dass es von alleine weggeht, was es aber nicht tat.
Am Ende musste sie doch zum Arzt und nach einer kurzen Untersuchung wurde Wasser im Knie festgestellt. Da sie das aber schon lange mit sich herum geschleppt hat und nichts dagegen getan hat, half bei ihr nur eine Punktion, damit die Flüssigkeit aus dem Knie ausläuft. Wie das genau gemacht wird, kann man online lesen. Wäre sie aber sofort zum Arzt gegangen, hätte man das Problem viel leichter lösen können.
LG


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de