Der was spielt ihr gerade Thread

Zocken, Daddeln - Alles was mit Spielen an PC oder Konsole zu tun hat.

Moderator: ACZ-Mod-Team

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Bobby » Samstag 27. April 2013, 22:09

Eise hat geschrieben:Dino D-Day ist frei zum Download auf Steam. Klingt sehr absurd, Nazi-Saurier :D
Kann ich nicht weiter empfehlen :D
Bild

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15354
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Lunkens » Sonntag 28. April 2013, 12:05

Millionen durch Youtube ist bisschen übertrieben, als Fulltime Job reichts aber, kostet aber halt auch Zeit und man muss gut sein.
Hat halt mittlerweile die alten Magazine aus Papier überholt, verdientermaßen, wenn man guckt wie scheiße die heutzutage sind.
BildBild

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Holsten » Sonntag 28. April 2013, 15:52

wieso übertrieben?
der arbeitskollege hat halt auch son channel, und kann sehen in welcher spanne sich videos bewegen, also was die einbringen an kohle. bei dem channel von gronkh sind es 200k-1mio oder so.

http://socialblade.com/youtube/

das wars was ich meinte
€607 - €5.7K /day
€221.5K - €2.1M /yr
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Bobby » Sonntag 28. April 2013, 16:13

Dieses von bis ist ja verwirrend. Zwischen 200k und 2 Mio ist ja schon ein Unterschied :D

gronkh hats aber auch drauf :D
Bild

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Holsten » Sonntag 28. April 2013, 18:10

Ja, aber halt auf jeden Fall krank, dass man so wohlhabend wird durch sowas.

Aber ist wirklich unterhaltsam, hab mir mal die SimCity LPs angeschaut.
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15354
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Lunkens » Sonntag 28. April 2013, 19:24

Schade das Sim City so ein Rotz geworden ist, hätte Bock auf nen Aufbauspielchen.

So Mass Effect 3 ja durch, nun Star Drive kurz angeguckt, ist nen Master of Orion Klon, von einem Typen alleine (!) gemacht, sieht aber cool aus.



Bisschen World of Tanks gespielt, ist ja umsonst, aber meine Panzer sind wohl richtig kacke, überlebe vielleicht 3min :-)

Bioshock Infinite liegt hier auch noch rum.
BildBild

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Holsten » Sonntag 28. April 2013, 19:49

Schade das SimCity nicht gecrackt ist (oder?), hätte Lust es wenigstens anzutesten. Aber 40€sind viel zu viel für die Wurst.
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15354
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Lunkens » Sonntag 28. April 2013, 20:10

Ne, irgendwann wirds schonmal billiger werden.
Geht ja ratzfatz, das neuste Hitman heute für 7 Euro gesehen.

Hier ein paar Bilder von War Thunder

Flugzeugschlachten zeitlich rundum den 2. Weltkrieg, Free to Play.
https://www.dropbox.com/sh/rvginimnpc087s4/0lTyCHOfO8
BildBild

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Bobby » Montag 29. April 2013, 08:12

Lunkens hat geschrieben:Schade das Sim City so ein Rotz geworden ist, hätte Bock auf nen Aufbauspielchen.
SimCity 4 für 2,50
http://hukd.mydealz.de/deals/steam-simc ... -49-198066

Ich hab mir gestern Tropico 4 für 8 geholt
Aufbau mit ein bisschen Größenwahnsinn :D
Bild

Benutzeravatar
Eise
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Beiträge: 14226
Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Eise » Montag 29. April 2013, 20:17

Tropico 4 hab ich mir neulich auch geholt, so richtig warm werde ich aber nicht damit.

Benutzeravatar
Stoa
Nationalspielerin
Beiträge: 8096
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Stoa » Montag 29. April 2013, 21:59

Das Problem bei Sim City ist halt, dass die grundsätzliche Spielmechanik schon so scheiße zu sein scheint und es eben nicht macht, was es eigentlich soll. Und wenn ich das scho vorher weiß, isses irgendwie dämlich das zu spielen, wenn ich eh nur bedingt beeinflussen kann, was im Spiel passiert... ;)
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15354
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Lunkens » Samstag 11. Mai 2013, 14:57

War Thunder und Bioshock Infinite
Mit Freunden ne lange Partie Civ 5, was aber leider im Multiplayer immer noch sehr verbuggt ist, sehr oft Verbindungsabbrüche und Spiel neu joinen klappt nicht etc.
Sehr schade.
BildBild

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Bobby » Montag 20. Mai 2013, 11:26

Bobby hat geschrieben:gronkh hats aber auch drauf :D
Ich glaub die spielen aber auch auf ultra leicht.
Gestern ein Video von sarazar angeguckt, weil ich bei Hitman nicht weiterkam

Ich quäl mich da ab um auf NORMAL nicht erwischt zu werden und der murkst da rum und kommt damit durch :)9
Bild

Benutzeravatar
Stoa
Nationalspielerin
Beiträge: 8096
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Stoa » Montag 20. Mai 2013, 12:51

Hitman hab ich bei der einen Mission, wo man in die Fabrik eindringen muss aufgehört. Das ist einfach kein Hitman mehr. Viel mehr ein Splinter Cell mit 47 als Hauptdarsteller... :(
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Bobby » Montag 20. Mai 2013, 14:29

Ich hab die alten so gut wie nicht gespielt, aber ich bin wohl die letzten 2-3 Stunden vor den Cops geflohen, das nervt schon.
Ansonsten werden die Bösewichter auch ständig von einer Armee aus Cops beschützt

So richtiges Auftragskiller Feeling kommt da nicht auf
Bild

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Bobby » Montag 20. Mai 2013, 15:13

Jetzt bin ich im Waisenhaus .... und laufe vor einer Horde Bösewichter weg ....
Bild

Benutzeravatar
Stoa
Nationalspielerin
Beiträge: 8096
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Stoa » Montag 20. Mai 2013, 16:18

Bobby hat geschrieben:So richtiges Auftragskiller Feeling kommt da nicht auf
Das Problem ist aus meiner Sicht, dass bei Hitman immer die Frage war "Wie komme ich am Besten an die Zielperson ran?" Klar hatte man da auch die Möglichkeit, sich an Wachen vorbeizuschleichen oder über's Dach zu klettern. Dabei war es aber meiner Meinung nach, immer schöner, sich ne nette Verkleidung zu besorgen und dann ne kleine Falle zu legen. Drum kann ich mit dem Geschleiche á la Splinter Cell nix anfangen. Es mag durchaus realistisch sein, dass in einer Wohnung, die von 5 Cops durchsucht werden, ein völlig Fremder in ner Polizei-Uniform auffällt. Gleichzeitig schaue ich mir aber die Massen von Bullen, Wachleuten oder Köchen an, die teilweise in den Levels rumlaufen und frag mich schon, ob die sich wirklich alle gegenseitig kennen. Es gibt ja sogar Verkleidungen später im Spiel, bei denen der Hitman ne Maske anziehen könnte. Tut er aber ned, weil dann sonst die dämliche "Ich erkenne, dass du ein verkleideter Killer bist"-Mechanik nicht funktionieren würde... Bescheuert... Und was mich am Meisten stört ist, dass das Spiel von der Presse so abgefeiert worden ist. Es mag ein gutes Spiel sein, allerdings ist es eben kein Hitman-Spiel und das wurde eigentlich nirgends so gesagt...
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Bobby » Montag 20. Mai 2013, 22:20

Langsam nervts.
Man ist in einem Kaff und es erinnert an einen Polizeistaat. Selbst auf einem Mini Schrottplatz lungern 3-4 Cops rum
Bild

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15354
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Lunkens » Dienstag 21. Mai 2013, 07:51

Jo, Reviews der Spielemagazine sind alle Müll, ich "vertrau" meistens den Youtubern oder Foren, einfach 1-2 Monate den Hype abwarten, der meiste Scheiß wie bei Sim City kommt dann halt raus.
Das lustige ist, Splinter Cell ist kein Splinter Cell mehr, weil man gar nicht mehr schleicht und Hitman ist wie Splinter Cell.
BildBild

Benutzeravatar
Stoa
Nationalspielerin
Beiträge: 8096
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Stoa » Dienstag 21. Mai 2013, 23:00

Am Geilsten fand ich ja immer noch, als Gamestar oder PC Games (weiß nimmer genau) in ner Preview zu dem neuen Splinter Cell, das kommen soll, geschrieben hat, dass man es zwar wie ein Action-Spiel spielen kann, aber auch Freunde des alten Sam Fisher auf ihre Kosten kommen, weil man es auch wie Hitman spielen kann... :)
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15354
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Lunkens » Dienstag 4. Juni 2013, 09:16

Hab mal diverse Sachen angezockt

Neverwinter Free to Play MMO mit "Action"-Gameplay, quasi wiedermal ein WOW-Verschnitt, aber diesmal mit bißchen anderem Kampfsystem. Aber es läuft am Ende doch wieder auf "Sammle xx Hühneier" und "Töte xyz" hinaus. Grafik usw wunderbar, im "Endgame" soll man wohl geldtechnisch abgezogen werden.

Dann hab ich mir als alter Star Trek Freund mal das verhunzte Star Trek Online gegeben, was mittlerweile auch kostenlos ist. Klingonenkampagne ist total verbuggt, die ersten 20 Sekunden schwebende Spielfigur und son Kram, Romulaner war etwas besser.
Der Bodenkampf ist 1:1 wie bei WOW, 1-4 Tasten wegdrücken.
Was mich echt überrascht hat, war der Raumkampf, richtig cool mit Schilde neu "kalibrieren", Tarnvorrichtungen, und musst halt von der richtigen Seite etc angreifen.
Leider ist dass nur 50% des Spiels, wenn es das als Standalone gäbe, wäre es cool.

Generell irgendwie keine Zeit mehr für so MMOs, nachdem WOW-Heroin knallt nichts mehr so richtig :-) Und macht auch nur mit Freunden Spaß.

Wo ich heiß drauf bin ist, Wargame: Airland Battle - http://www.wargame-ab.com/

Strategiespiel im kalten Krieg, sieht richtig cool aus. Hast es so eine große Risiko-ähnliche Karte, dann kannste mit Spawnpunkten alle Einheiten der DDR, USA, Russland halt Nato vs Soviets spielen.



Grid 2 ist auch raus.
BildBild

Benutzeravatar
Stoa
Nationalspielerin
Beiträge: 8096
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Stoa » Dienstag 4. Juni 2013, 22:01

Ich hab mich bisserl bei den Indie-Spielen ausgetobt.

Prison Architect ist auf Steam im Alpha-Status spielbar. Macht durchaus Laune finde ich. Leider mit 23 Euro oder so bisserl teuer. Vor allem weil man dem Spiel deutlich anmerkt, dass es noch in der Alpha ist. Haufenweise Bugs und teilweise echt schlimme Dinger. Man managt ein Gefängnis und soll das halt langsam aufbauen. Die Gefangenen können (müssen) dabei auch arbeiten. Zum einen, um Kohle zu verdienen (indem sie Nummerschilder pressen), und zum anderen um das Gefängnis am Laufen zu halten (sie kochen essen, schrubben die Böden oder waschen die Wäsche). Und da gibt's auch das größte Problem. Jeder Gefangene hat Bedürfnisse (Essen, Entspannung, Familie/Bekannte, Sauberkeit, saubere Kleidung,...). Wenn ein Bedürfnis zu lange nicht befriedigt wird, machen die Häftlinge Theater. Hauen sich entweder gegenseitig, greifen Wärter an oder machen Einrichtungsgegenstände kaputt (je nachdem wie gewalttätig der Kerl drauf ist). Das kann sich so auswirken, dass irgendwann ne komplette Revolte ausbricht und man die Kontrolle über das Gefängnis bzw. Teile davon verliert (hab ich noch nicht erlebt, weil ich noch bei keinem Versuch richtig weit gekommen bin ;)). Das Problem ist nun, dass mit der KI bei den Wäscherei-Typen etwas komplett schief läuft. Die schaffen es in 8 Stunden Arbeit nicht, in jede Zelle eine saubere Häftlingsuniform zu legen (und ich hab insgesamt nur 16 Gefangene). Und jeden Tag fangen die mit ihrer Verteilrunde von vorne an, sodass immer die gleichen fünf bis zehn Leute frische Kleidung kriegen. Die anderen sind entsprechend angepisst. Oder die KI will mit dem Wagen, in dem die Wäsche gesammelt wird, an einen Ort außerhalb des Gefängnisses fahren mitten auf der grünen Wiese. Sobald der Häftling aber vor's Tor läuft versucht er abzuhauen (klarerweise) bisher hab ich die immer gekriegt, aber einer ist mir letztens abgehauen. Hab das jetzt erstmal beiseite gelegt, weil das derzeit noch keinen Spaß macht. Ist aber wie gesagt vielversprechend finde ich...

Ähnliches gilt aus meiner Sicht für Game Dev Tycoon. Das war in den Medien, weil die Entwickler das Teil selbst auf ne Raubkopiererseite gestellt haben (ne fehlerhafte Version des Spiels) und sich dann über die Leute lustig gemacht ham, die in ihrem Forum nach ner Lösung für den "Bug" gefragt haben. Fand die Idee jetzt ned unbedingt lustig, aber das Spiel klingt von der Idee her ned schlecht. Man startet halt seine eigene Spiele-Entwickler-Firma (in den 80er-Jahren in der eigenen Garage) und kümmert sich halt um die Produktion der Spiele und der Engine. Dabei kann man Genres und Themen vermischen (je nachdem was man erforscht hat). Also z.B. eine Fantasy-RPG machen oder eine Sportsimulation. Während der Entwicklung legt man dann in drei Phasen die Schwerpunkte fest. Also z.B. wie viel Zeit für die Programmierung der KI verwendet wird, wie viel für die Grafik, etc. Je nachdem wie man das aussucht, wie gut die Kombination aus Genre und Thema ist und wie andere Faktoren das Spiel beeinflussen, fallen halt die Wertungen der Magazine und dementsprechend die Verkaufszahlen aus. Wie gesagt ne nette Idee, aber noch bisserl unausgegoren. Ich hatte z.B. keine großen Probleme sehr erfolgreiche kleine Spiele zu machen (hab damit mehrere Millionen verdient). Als es dann drum ging mittlere Spiele zu machen (mit nem Team von mir selbst und noch zwei Angestellten) kam ein Flop nach dem anderen raus. Vor allem auch, weil die Angestellten nen scheiß Haufen Kohle verdienen. Aber die Entwickler (also die wirklichen Entwickler des Spiels) scheinen da auch auf die Spieler zu hören und wollen weiter Sachen nachbessern. Könnte man auch im Auge behalten, falls einen das Thema interessiert. Ist halt so ne klassische WiSim (würde fast sagen klassisch deutsch, auch wenn die Entwickler keine Deutschen sind... ;)). Kommt auch irgendwann auf Steam im Rahmen der Greenlight-Spiele.

Project Zomboid ist quasi DayZ in Iso-Perspektive ohne Shooter-Grundgerüst. Man spielt halt nen Typen oder ne Frau, die aufwachen und alle anderen sind zu Zombies geworden. Dabei gilt es halt, so lang wie möglich zu überleben. Man muss Essen finden, regelmäßig pennen (am Besten nicht in nem Haus, bei dem die Zombies scho an die Tür klopfen) und eben nicht sterben. Tot ist tot und heißt neu anfangen. Hat meiner Meinung nach durchaus seinen Reiz. Vor allem für Leute wie mich, die DayZ jetzt ned unbedingt so toll fanden. Die Benutzeroberfläche von Project Zomboid ist ned unbedingt komfortabler als bei DayZ, aber man kann es halt offline spielen und hat ned irgendwelche Cheater oder andere Typen, die einem übern Weg laufen. Man muss halt alleine überleben oder eben sterben... ;) Das Spiel ist auch noch in der Entwicklung und soll irgendwann auch mal nen Story-Modus beinhalten bzw. andere Überlebende, die von der KI gesteuert werden. Auch Project Zomboid hat Greenlight auf Steam und soll da irgendwann kommen. Wenn man das Spiel jetzt auf der Webseite der Entwickler kauft, soll man später auch nen Steam-Key kriegen...

Don't Starve gibt's ebenfalls seit Kurzem auf Steam und ist auch ein Survival-Spiel. Allerdings isses ned ganz so "realistisch" wie DayZ oder Project Zomboid und ist schon wesentlich ausgereifter. Man spielt nen Typen, der von nem anderen auf ner Insel ausgesetzt wird (Welt wird bei jedem neuen Spielstand zufällig generiert). Auch hier geht's darum nicht zu sterben. Das heißt, man muss regelmäßig Essen, nachts ein Feuerchen machen, weil einen sonst Monster fressen und tagsüber vor Monstern, Tieren oder Bienchen ;) aufpassen. Um zu Überleben muss man Rohstoffe sammeln. Zu Beginn sind das halt Beeren, Karotten, Gras, Feuersteine und so dürre Äste (keine Ahnung wie das auf deutsch heißt, weil mir grad der englische Begriff ned einfällt ;)). Daraus bastelt man sich dann erste Werkzeuge wie ne Axt oder nen Pickel, mit denen man halt Bäume fällt oder Steine zerkloppt. Daraus ergeben sich dann neue Rohstoffe aus denen man Feuerchen machen kann, und ne Maschine baut (hab vergessen wie die heißt). Die braucht man dann, um neue Gegenstände freizuschalten, mit denen man sich dann halt weitere Sachen basteln kann. So baut man sich dann halt langsam ne "Existenz" auf, um leichter überleben zu können. Kann beispielsweise sein eigenes Essen anbauen oder ne eigene Hütte, etc. Kann das aber noch ned beurteilen, weil ich bisher bei zwei versuchen, zweimal relativ schnell den Löffel weggelegt hab. Tot ist auch bei Don't Starve tot. Beim ersten Versuch bin ich durch die Pampa gelaufen (es gibt übrigens drei oder vier unterschiedliche Zonen, also z.B. so steppenähnliche Gebiete, in denen es Steine gibt, und dann wieder eher grüne Gegenden mit Bäumen) hatte eigentlich alles im Griff (hatte auch nen Kaninchen gefangen mit ner Falle) und hab dann ne Biene getroffen. Ich dachte mir "Och, nettes Teil, da hau ich doch gleich mal drauf mit der Axt und schau was passiert". Das Ding war natürlich nicht gleich tot und dann kamen auch noch vier Kolleginnen vorbei. Die hab ich mit Müh und Not um die Ecke gebracht. War gesundheitlich ziemlich am Arsch und bin dann am nächsten Tag draufgegangen als mich irgendein anderes Vieh angegriffen hat. Der zweite Tod war noch besser. Ich lauf durch die Pampa, bastel Zeugs, fange Viecher und sammle Beeren zum Essen. Auf einmal finde ich nen roten Pilz, der laut Spiel essbar war (also wenn ich mitm Mauszeiger drübergefahren bin kam da halt das Symbol für den rechten Maus-Button mit dem Befehl "Eat" dahinter). Ich also das Teil gegessen und tot umgefallen... ;) Macht auf jeden Fall Laune und ist von den Spielen, die ich ausprobiert hab, das ausgereifteste. Wird aber trotzdem von den Machern noch weiter verbessert. Es wird sogar im Spiel selber angezeigt, wann das nächste Update rauskommen soll. Find ich recht nett gemacht. Was ich noch vergessen hab, ist dass man im Spiel auch neue Charaktere freispielen kann, die andere Eigenschaften haben. Dafür kriegt man XP bei jedem Spiel (nachdem man gestorben ist). Außerdem gibt es nen Story-Modus, über den man durch irgendeinen Zugang im Freeplay-Modus kommt. Hab's noch nicht entdeckt, da ich erst bestern mit Spielen angefangen hab. Aber auch da kann man neue Charaktere freischalten. Soweit ich das mitgekriegt hab, gibt es sieben Charaktere insgesamt...

Wenn sich jemand die Spiele holen will, sollte derjenige erstmal auf der Seite der Entwickler nachschauen, auch wenn die Spiele teilweise auf Steam oder so zu haben sind. Don't Starve kostet glaub ich auf Steam so 14 Euro. Wenn man's direkt bei den Entwicklern kauft sind's 14 Dollar, was in etwa 11 oder 12 Euro sind. Also doch bisserl weniger. Und Steam-Key kriegste trotzdem dafür... :)

Ach und das momentane Humble Bundle (www.humblebundle.com) hab ich mir auch geholt. Für paar Mücken gibt's elf nette Indie-Spiele. Little Inferno hab ich ausprobiert und das ist nett gemacht (auch wenn ich es ned unbedingt als Spiel bezeichnen würde). Hotline Miami ist auch recht nett. Alleine dafür lohnt sich das Geld scho, weil das bei Steam glaub ich mindestens 10€ oder so kostet. Die anderen hab ich noch ned ausprobiert, aber zumindest mal Reviews oder "WTF is..." angeschaut auf Youtube. Manche könnten ganz nett sein, andere sind wohl ned ganz so meine Sache. Aber für paar Dollar kann man sich das schonmal zulegen.
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15354
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Lunkens » Mittwoch 5. Juni 2013, 10:50

Game Dev Tycoon muss man wohl Wikis lesen, weil manche Sachen einfach unlogisch sind bzw man muss wissen was zutun ist, sonst wird ein Spiel nichts.
War irgendwas mit Mäusen, die man erforschen muss, obwohl die Typen im Büro Mäuse benutzen etc. :)
BildBild

Benutzeravatar
mash
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Beiträge: 7706
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von mash » Mittwoch 5. Juni 2013, 14:26

Habe auf Android Game Dev Studio gespielt, kann es sein, dass das Konzept vom Handyspiel geklaut wurde?
__/)/)
_(°.°)
(")(")o

Benutzeravatar
Stoa
Nationalspielerin
Beiträge: 8096
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Stoa » Mittwoch 5. Juni 2013, 22:14

Ehrmantraut hat geschrieben:liest doch 100pro kein mensch :effe:
Weil hier halt lauter Banausen sind... effe:

@Lunk: Zumindest am Anfang geht es halbwegs ohne Wiki. Und das mit der Maus is wohl bisserl dumm, aber jetzt auch ned unbedingt so dramatisch... ;)

@mash: Das kann durchaus sein. Hab' ich scho des öfteren gelesen, dass es von dem Android-Ding abgekupfert sein könnte...
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15354
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Lunkens » Donnerstag 6. Juni 2013, 08:33

Company of Heroes 2 ist in der OpenBeta, gibts bei Stream. Teil 1 war das beste Strategiespiel der letzten Jahre für mich. Holen!
BildBild

Benutzeravatar
mash
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Beiträge: 7706
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von mash » Donnerstag 6. Juni 2013, 17:03

gerade SW:KotoR fürs iPad gekauft, sowas gibt es für Android leider nicht
__/)/)
_(°.°)
(")(")o

Benutzeravatar
Stoa
Nationalspielerin
Beiträge: 8096
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Stoa » Donnerstag 6. Juni 2013, 19:15

Jagged Alliance Online gibbet jetzt auch auf Steam. Hab mich irgendwann mal angemeldet aber nie gespielt. Jetzt probier ich es mal aus...
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15354
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Lunkens » Donnerstag 13. Juni 2013, 09:32

Und wie isses?

Dark Souls hab ich mal weitergezockt, ist ja für manche das beste Action-RPG, was es gibt.
Finde das Kampfsystem ganz cool, es macht Spaß die Welt zu entdecken und zu lernen wie man welche Gegner und Bosse bekämpft.
Aber es ist so unendlich abfuckend, dass man so oft stirbt (dat geht noch) und dann JEDESMAL die gleichen Gegner und Wege ablaufen darf, bis man einen neuen Checkpoint gefunden hat.
Also ich hab nun so mit 3 Charaktern um die 10h Spielzeit und hab 2 (!) Checkpoints aktiviert, 2 Bosse getötet und die gleichen Gegner so ungefähr 75mal getötet. Ist mir zu zeitaufwendig und behindert, habe keinen Bock mehr.
Ist wieder son Spiel wo 100+ Stunden draufgehen, dafür habe ich als Arbeitsmann leider keine Zeit mehr, besonders wenns so eintönig ist.
BildBild

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Bobby » Donnerstag 13. Juni 2013, 09:37

Heisst ja auch nettweise "Dark Souls Prepare to Die" :D
Bild

Benutzeravatar
Stoa
Nationalspielerin
Beiträge: 8096
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Stoa » Donnerstag 13. Juni 2013, 09:43

Lunkens hat geschrieben:Und wie isses?
Hab bis jetzt nur das Tutorial gemacht. So ganz der Bringer isses irgendwie nicht bisher... ;)

Hatte zu tun mit Faster Than Light, Terraria und Dragon's Prophet.
FTL ist bockschwer. Selbst auf "Einfach" bin ich noch kein einziges Mal ins Ziel gekommen. Terraria ist ganz nett, aber halt auch bisserl nen Zeitfresser. Dragon's Prophet ist okay, aber am Kampfsystem sollten sie noch bisserl arbeiten. Ist ja aber auch erst die Open Beta...
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15354
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Lunkens » Donnerstag 13. Juni 2013, 09:47

FTL find ich auch lustig.
Die ganze F2P MMOs sind irgendwie gleich, heute gibts zb Rift auch als Free to Play.
Also wenn ich son Ding tagelang zocke, dann kann ich auch 12 Euro bezahlen und mit WOW wieder das beste von allen Spielen zocken.
BildBild

Benutzeravatar
mash
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Beiträge: 7706
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von mash » Freitag 14. Juni 2013, 10:41

http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=575205

Spielt das jemand? Liest sich ja alles sehr gut, muss aber noch Mass Effect 3 durchzocken. Und viel zu wenig Zeit. Bioshock Infinite wollte ich ja auch noch zocken. Bevor ich mit den Spielen durch bin, kostet die PS4 bestimmt nur noch 200 Euro :D
__/)/)
_(°.°)
(")(")o

Benutzeravatar
Bobby
Mastermind 2006
Beiträge: 10680
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2002, 16:20
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Bobby » Freitag 14. Juni 2013, 11:10

Bis ich alle Spiele in meinem Steam Acc durch habe, gibts schon mind die Playstation 5 :D
Bild

Benutzeravatar
Stoa
Nationalspielerin
Beiträge: 8096
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Stoa » Freitag 14. Juni 2013, 11:24

mash hat geschrieben:http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=575205

Spielt das jemand? Liest sich ja alles sehr gut, muss aber noch Mass Effect 3 durchzocken. Und viel zu wenig Zeit. Bioshock Infinite wollte ich ja auch noch zocken. Bevor ich mit den Spielen durch bin, kostet die PS4 bestimmt nur noch 200 Euro :D
Das Spiel klingt nett, aber irgendwie mag ich so lineare Shooter nicht mehr. Zu verwöhnt von irgendwelchen Open-World-Games... ;)

Ich hab gestern grad mal festgestellt, dass in meiner Liste mit Steam-Spielen nur zwei oder drei fehlen, um das Alphabet vollzukriegen (Q und Y glaub ich).

Gunpoint und Xenonauts sind gestern dazugekommen. Sind beide auf den ersten Blick sehr nett. Gunpoint ist so nen 2D-Schleich-Knobel-Spiel. Und Xenonauts ist nen XCom-Klon, wobei es mir bis jetzt besser gefällt als das richtige Remake, das Anfang des Jahres rausgekommen ist. Beide über Steam zu haben, aber auf den Entwickler-Seiten (durch Dollar-Wechselkurs) um ein paar Euro billiger. Man kann die dann entweder DRM-free Runterladen und kriegt noch nen Steam-Key dazu...
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson

Benutzeravatar
mash
Hat einen guten Durst!
Hat einen guten Durst!
Beiträge: 7706
Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von mash » Freitag 14. Juni 2013, 11:30

Ich spiele die linearen lieber, bei den Open World Spielen gibt es so viel zu tun, dass ich wegen Überforderung recht früh keine Lust mehr habe weiterzuspielen. :D
__/)/)
_(°.°)
(")(")o

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15354
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Lunkens » Dienstag 23. Juli 2013, 08:03

Also mit allen Addons ist CIV 5 nun richtig fett, macht unheimlich Laune.
BildBild

Benutzeravatar
Tim
er postet und postet...
er postet und postet...
Beiträge: 9873
Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 11:13
Wohnort: Downtown

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Tim » Dienstag 23. Juli 2013, 08:56

uhh, gibts n neues Addon?

EDIT: gerade gesehen, brave new world... kann was ja? CIV5 hab ich auch noch auf der Platte
Say it right... :mccool:

Benutzeravatar
Holsten
Saftschubse
Beiträge: 4514
Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Wohnort: Hamburg Süd
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Holsten » Sonntag 4. August 2013, 23:36

Jemand Sim City mal wieder gespielt? mitterlweile spielbar?
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:

Benutzeravatar
Lunkens
Chefbiertrinker
Chefbiertrinker
Beiträge: 15354
Registriert: Freitag 13. Juli 2001, 02:00
Wohnort: Bierkasten
Kontaktdaten:

Re: Der was spielt ihr gerade Thread

Beitrag von Lunkens » Montag 5. August 2013, 07:53

Ne, denke da ist eh nicht viel gemacht worden.
BildBild

Antworten