Anstoss Coaching Zone Forum

Etwas anders, und wir bereuen keinen Liter
Aktuelle Zeit: Mittwoch 19. September 2018, 19:38

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 134 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Crusader Kings 2
BeitragVerfasst: Samstag 9. März 2013, 13:05 
Offline
Nationalspielerin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 8096
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Hab mich mal nach Schottland gewagt, aber das artet irgendwie in Arbeit aus... ;) Hab jetzt zwei kleine Provinzen übernommen und werd' mal schauen wie's weitergeht. Muss auch mal anfangen die Provinzen in meinem Besitz bisserl auszubauen, weil ich viel zu viel Kohle hab... ;) Meine ganzen Leute hab ich halbwegs im Griff, auch wenn's immer mal irgendwelche Fraktionen gibt, die ne andere Erbform haben wollen oder sogar nen Plot, bei dem ich gekillt werden soll. Hab aber auch ne kurze Gefangenschaft beim schottischen König überstanden. Der hat im Grunde eh nix zu melden. Hat nur ein paar Provinzen und Krieg mit diversen Leuten. England schaut auch ned viel besser aus. Der englische König (übrigens mein Schwiegersohn ;)) hat nur ganz wenige Provinzen und rundherum ist so'n richtiger Fleckerlteppich... Mein derzeitiger Nachfolger ist irgendwie Duke in einer englischen Provinz. Keine Ahnung wie das passiert ist... ;) Ich hoffe allerdings, dass mein derzeitiger Herrscher noch ne Weile lebt. Ist so Anfang 60 und hat grad wieder geheiratet... Und ne Tochter bekommen... ;)

_________________
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crusader Kings 2
BeitragVerfasst: Sonntag 10. März 2013, 20:01 
Offline
Nationalspielerin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 8096
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Ohweh... Und weiterhin komm ich nicht zur Ruhe. Hab's dann geschafft Schottland zu übernehmen. Die hatten so ne doofe Erbfolge, dass über Abstimmung entschieden wird, wer neuer König werden soll. Hab gewonnen und auch schon eine Generation überstanden. Hab jetzt endlich das System so umgestellt, dass wieder mein jüngster Sohn erbt. Hab jetzt ganz Schottland und Irland unter Kontrolle. Bei England habe ich mich wohl verschaut. Die hatten nen großes Gebiet in Frankeich und ham mittlerweile fast alles unter Kontrolle bis auf Wales. Da bin ich mit zwei Provinzen vertreten und hol mir noch ne dritte, sobald in nem halben Jahr der Waffenstillstand mit dem Typen ausgelaufen ist.

Ein paar meiner Vasallen ham irgendwie durchgedreht und plötzlich hatte ich drei Kriege gleichzeitig am Laufen. Das hätte ich glaub ich ned gepackt, weil die ganz schön starke Heere hatten. Hab also meine Leute eingesammelt und dann schnell die Typen entkommunizieren lassen (bzw. zumindest einen von denen), um dann einen von den Holy Orders zu engagieren. Leider waren die Deppen scho anderweitig im Einsatz. Hab dann halt zwei billige Söldner-Heere geschnappt, was aber auch noch zu wenig war. Hab dann kurzerhand meine Schwester mit irgendeinem englischen Prinzen verheiratet, damit ich ne Allianz hab. Hab den König gerufen, der ist gekommen und wir ham gemeinsam kurzen Prozess mit den Ärschen gemacht... ;)

Wie mach ich das eigentlich am Besten, wenn es gefährliche Fraktionen gibt? Ich versuch den Initiator dann immer umzulegen mithilfe eines Plots. Aber sonst kann man da nicht viel machen oder? Weil das sind oft auch Typen, die mich eigentlich gerne mögen...

_________________
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crusader Kings 2
BeitragVerfasst: Sonntag 10. März 2013, 22:37 
Offline
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 14226
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!
Das mit den Fraktionen ist ja noch recht frisch, da kann ich noch nicht viel dazu sagen. Ich versuche aber schon, die Anführer des Plots auszuschalten, sobald es kritisch wird. Gut geht das, wenn der noch ne andere Verschwörung am Laufen hat. Dann kann man ihn einkerkern. Aber ist natürlich nicht immer der Fall.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crusader Kings 2
BeitragVerfasst: Sonntag 10. März 2013, 23:40 
Offline
Nationalspielerin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 8096
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Das Spiel macht einen echt süchtig. Bin mittlerweile wieder bisserl weiter, mein König ist 60 und alle hassen ihn. Hab's geschafft, dass ich noch immer alle drei Königreiche halte, aber das war harte Arbeit. Es haben gleich mal sehr viele Vasallen randaliert, sodass ich an drei Fronten zu kämpfen hatte. Hab das nach und nach dann auch gepackt und hab alles eingesperrt und verbannt, was mir unter die Finger gekommen ist. Halte jetzt 15 Provinzen (9 mehr als ich dürfte) und hab bei eigentlich jedem in meinem Reich -100 Sympathie. Hab jetzt aufgehört, weil ich sollte morgen arbeiten und drum mal langsam ins Bett. Aber ich hab nen gutes Stück Arbeit vor mir beim nächsten Mal. Erstmal paar Provinzen und Titel abgeben, aber möglichst geschickt und dann nur die guten behalten. Hoffentlich komm ich noch über die Runden bis der König stirbt, sodass ich als Nachfolger halbwegs normal weiterspielen kann. Hätte nix dagegen, wenn der bald den Löffel abgibt... ;)

_________________
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crusader Kings 2
BeitragVerfasst: Montag 11. März 2013, 20:22 
Offline
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 14226
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!
Warum hassen Dich alle? Das ist bei mir eher unüblich, je älter mein Herrscher ist, desto beliebter wird er.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crusader Kings 2
BeitragVerfasst: Montag 11. März 2013, 20:36 
Offline
Nationalspielerin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 8096
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Bei mir ja eigentlich auch, aber der Kerl hat relativ spät übernommen (weil sein Vorgänger recht alt geworden ist). Und ich hab da immer Anfangs extrem schlechte Werte. Wohl wegen dem Erbrecht. Und dann haste gleich irgendwelche Leute, die Fraktionen gründen, dass der oder der König werden soll oder dass die Crown Authority zu hoch ist. Hab die sogar gesenkt, aber hat nix gebracht. Und durch die Fraktionen haste halt gleich mal nen Aufstand am Hals. Da kommt der halt an und du kannst ja nix gegen machen. Wobei der König auch noch extrem scheiß Werte hatte. Das war glaub ich die 4. oder 5. Option, weil der alte so alt geworden ist, dass seine Erbe der Reihe nach aus den Latschen gekippt sind...

Wobei ich mich entschlossen habe, ein neues Spiel in Spanien anzufangen... ;)

_________________
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crusader Kings 2
BeitragVerfasst: Montag 11. März 2013, 21:10 
Offline
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 14226
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!
Ok, dann kann ich es nachvollziehen. Das ist dumm gelaufen.
In Spanien ist gut was los. Ich hab aber gestern als Kaiser von Hispanien meinem Enkelsohn (der auf dem dänischen Thron sitzt) bei nem Krieg in Russland ausgeholfen, das war ne ganz neue Ecke. Da werde ich mein nächstes Spiel starten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crusader Kings 2
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. März 2013, 11:01 
Offline
Nationalspielerin
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 8096
Wohnort: Am Ende des Regenbogens...
Hab mich jetzt dagegen entschieden und versuche lieber nochmal nen Irland-Spielstand, bei dem ich wirklich von Anfang an die Ländereien richtig vergeben. Habe mittlerweile so halbwegs raus wie ich's machen muss... Ich find' einfach den Anfang in Dublin am Einfachsten. Da kannste am Anfang erstmal alles ganz in Ruhe vorbereiten, irgendwann legt der Kerl von Leinster den Löffel weg und du erbst das. Dann haste gleich mal zwei Duchies, die du gründen und übernehmen kannst und danach geht's halt mit fabrizierten Claims weiter bis das Kingdom of Ireland gegründet werden kann... ;)

Haste schonmal versucht mit dem frühesten Start-Zeitpunkt als König von England zu beginnen. Das scheint mir doch sehr kompliziert zu sein. Gleich zu Beginn hat der nämlich 9000 vom Norweger in England rumstehen und kurz drauf kommt auch noch William der Bastard aus Frankreich rüber... ;)

_________________
"Oh nein, du bist ein Engel wie Denzel Washington in 'Rendezvous mit einem Engel' oder Will Smith in 'Bagger Vance'...oder Slimer in 'Ghostbusters'."
Homer Simpson


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crusader Kings 2
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. März 2013, 20:40 
Offline
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 14226
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!
Nein, ein Szenario hab ich bisher noch nicht begonnen.
Ich hab aber auch erst 10-20 Spiele begonnen, bevor ich dann zum ersten Mal "richtig" gespielt habe. Dauert einfach ein bisschen bei dem Spiel ;)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crusader Kings 2
BeitragVerfasst: Freitag 30. August 2013, 19:48 
Offline
Saftschubse
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Beiträge: 4514
Wohnort: Hamburg Süd
wo sind eigentlich die unterschiede zu eu IV?

_________________
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crusader Kings 2
BeitragVerfasst: Freitag 30. August 2013, 20:34 
Offline
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 14226
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!
Bei CK II spielst Du als Herrscherpersönlichkeit, es stehen also die Belange Deiner Dynastie im Vordergrund. Es geht eher darum, Heiratspolitik zu betreiben und Intrigen zu spinnen. Daneben aber natürlich auch Dein Herrschaftsgebiet zu regieren. Und es ist im Mittelalter angesiedelt und auf Europa, den Nahen Osten und Nordafrika begrenzt.

Bei EU IV spielst Du ein Land, der Herrscher ist eher Nebensache. Daher spielt Politik, Wirtschaft und Handel eine viel größere Rolle. Und EU IV beginnt ca. 50 Jahre nach CK II, also in der frühen Neuzeit und dauert bis ins 19. Jahrhundert.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crusader Kings 2
BeitragVerfasst: Freitag 30. August 2013, 20:46 
Offline
Saftschubse
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. September 2001, 02:00
Beiträge: 4514
Wohnort: Hamburg Süd
Danke, wenn ich mit einen zurecht komme, dann auch mit dem anderen?

Dann brauch ich auch noch EU :D

_________________
PRO Outing von Schwulen!!! :effe:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Crusader Kings 2
BeitragVerfasst: Montag 2. September 2013, 19:32 
Offline
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 14226
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!
Nein, kann man so pauschal nicht sagen. Ich hab ein paar Stunden gebraucht bis ich damit zurecht gekommen bin. Natürlich sind viele Elemente ähnlich, aber manche Dinge kommen bei CK II gar nicht vor.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 29. Oktober 2013, 21:48 
Offline
Anstoss-Zone Moderator
Anstoss-Zone Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. Juli 2001, 02:00
Beiträge: 14226
Wohnort: Heimat is, wo's Herz wea tuad!
Hab es nun erstmals geschafft, "Deutschland" zu gründen. Hat ne Menge Blut gekostet und alle um mich rum hassen mich abgrundtief ("Aggressive Expansion" gibt böse Mali). Nur mit den Polen bin ich seit Anbeginn verbündet und zudem mit Frankreich. Das sind schon starke Partner :D

Kolonien hab ich auch schon einige in Afrika und im indischen Ozean, ich werde nun zu den Gewürzinseln hin expandieren.
In der Heimat gilt es, Hessen, Brandenburg und dass Fürstbistum Münster zu überzeugen, Teil des deutschen Reiches zu werden.


Dateianhänge:
Deutschland.jpg
Deutschland.jpg [ 659.45 KiB | 3980 mal betrachtet ]
Kolonien.jpg
Kolonien.jpg [ 612.95 KiB | 3980 mal betrachtet ]
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 134 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de